© APA/LUKAS HUTER

Wirtschaft
07/28/2019

Mega-Fusion bei Essens-Lieferdiensten bahnt sich an

Lieferservice.at-Mutter Takeaway will britischen Mitbewerber Just Eat kaufen.

Unter den europäischen Essens-Lieferdiensten zeichnet sich eine Mega-Fusion ab. Das niederländische Unternehmen Takeaway.com, Konzernmutter von lieferservice.at in Österreich, will den britischen Wettbewerber Just Eat kaufen. Dies bestätigten beide Unternehmen am Sonntag.

Es sei nicht sicher, ob am Ende der Gespräche ein Angebot stehen und zu welchen Bedingungen dies gemacht werde, erklärten die Unternehmen. Takeaway.com habe nach britischem Recht bis zum 24. August Zeit, um den Aktionären von Just Eat ein Angebot zu machen.

Lieferando & Delivery Hero

Die Niederländer betreiben in Deutschland das Portal Lieferando.de und in Österreich Lieferservice.at mit rund 300 Zustellern. Takeaway hatte Ende vergangenen Jahres angekündigt, das Deutschland-Geschäft von Delivery Hero (Lieferheld, Pizza.de und Foodora) für knapp eine Milliarde Euro zu übernehmen. Die Transaktion sollte nach früheren Angaben im 1. Halbjahr 2019 abgeschlossen werden.

Takeaway mit mehr als 2 600 Mitarbeitern verbindet über die Plattform Verbraucher mit nach eigenen Angaben fast 44.000 Restaurants. Takeaway.com ist mit einer Marktkapitalisierung von 5,1 Milliarden Euro etwas größer als Just Eat mit umgerechnet knapp 4,8 Milliarden Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.