SANOCHEMIA PHARMAZEUTIKA AG

© APA/ROBERT JAEGER / ROBERT JAEGER

Wirtschaft
04/15/2020

Land Burgenland übernimmt insolvente Sanochemia

Wirtschaft Burgenland und privates Konsortium gründen GmbH neu. Der Standort und 120 Arbeitsplätze bleiben erhalten

Das Land Burgenland wird das insolvente Pharmaunternehmen Sanochemia übernehmen. Die Wirtschaft Burgenland GmbH (WiBuG) habe mit einem privaten Konsortium die GmbH neu gegründet und werde die gesamten Vermögenswerte der ehemaligen insolventen Sanochemia AG ankaufen. Der Betriebsstandort sei damit gesichert, teilte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) am Mittwoch mit.

Die 120 Arbeitsplätze der Firma mit Standort in Neufeld seien gesichert. Sie werden in der neuen Gesellschaft in einem Stufenplan bis Sommer 2020 eingestellt und die Produktion wieder voll hochgefahren, sagte Wirtschaftslandesrat Christian Illedits (SPÖ). Die Firmenzentrale werde von Wien nach Neufeld ins Burgenland wandern.

Gericht bestätigt Verkauf

Das Handelsgericht Wien habe den Verkauf an die neue GmbH am Dienstag bestätigt. Im Wesentlichen habe man die Liegenschaften der Sanochemia in Neufeld, den Maschinenpark, das Lager sowie sämtliche Patente, Lizenzen und Markenrechte erworben. "Ich bin sehr glücklich, dass wir den Fortbestand einer hochtechnologieorientierten Pharmazieproduktion im Burgenland absichern können", betonte Doskozil.

49,90 Prozent an dem neu geschaffenen Unternehmen werden durch die EOSS Technology GmbH, 35,81 Prozent durch die b.e.imagine GmbH und 14,29 Prozent durch die WiBuG gehalten. Das Land Burgenland sichert durch die Übernahme einer Landeshaftung in der Höhe von drei Millionen Euro das für das Wachstum notwendige Working Capital ab.

Ursprünglich war eine Sanierung der Sanochemia AG geplant. Das Management musste den Sanierungsplan aber infolge der Schließung der Produktion aufgrund der Coronakrise zurückziehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.