© Forsteralm BetriebsGmbH

Wirtschaft
04/15/2020

Kein Schnee: Oö. Familienskigebiet Forsteralm insolvent

Die Fortführung des Betriebs wird allerdings angestrebt

Das oberösterreichische Familienskigebiet Forsteralm im Bezirk Steyr-Land ist insolvent. Ursache der Zahlungsunfähigkeit ist laut KSV1870 ein massiver Umsatzeinbruch aufgrund des schneearmen und warmen Winters in der Saison 2019/20. Eine Fortführung wird angestrebt.

Am Dienstag wurde beim Landesgericht Steyr ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Derzeit sind keine Dienstnehmer beschäftigt, über Aktiva und Passiva war nichts bekannt. Den Gläubigern wird eine 20-prozentige Quote angeboten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.