v.li.: Josef Buttinger (hr-lounge),  Barbara Stimpfl-Abele (Wolf Theiss Rechtsanwälte), Annabella Pineda (Canon Austria), Claudia Stradner (KURIER) und Hermann Erlach (Microsoft Österreich)

© MILAGROS MARTINEZ-FLENER

hr-lounge
02/02/2020

hr-lounge: Zu Gast bei Microsoft Österreich

Personaler netzwerkten zwischen bunten Möbeln und Pflanzenwänden

Flauschige Teppiche, quietschgelbe Tische, orange Ohrensessel, grüne Pflanzenwände, ein Fitness-Bereich und eine Rutschbahn für jene, denen ein Stockwerk-Wechsel über Treppen oder Fahrstühle zu fad ist.
Das Bürogebäude von Microsoft Österreich könnte man aufgrund des Einrichtungsstils im amerikanischen Silicon Valley vermuten, tatsächlich aber steht es am Europlatz 3 in Wien Meidling.

Die Microsoft-HR-Managerin Ingrid Heschl führte eine Gruppe von rund 50 Personalchefs und -chefinnen beim ersten hr-lounge Clubabend Ost am Mittwochabend durch die Arbeitswelt der 140 Microsoft-Mitarbeiter.

Vor der Besichtigungstour nahmen die Gäste im Auditorium des Hauses Platz und hörten von Nina Schmidt, HR Consulting Lead Western Europe und COO Hermann Erlach eine Nacherzählung der Transformationsreise von Microsoft.

Innerhalb von fünf Jahren wurde man vom „Dinosaurier zum Innovationskonzern“, so Erlach. „Das zeigt auch das enorme Wachstum unserer Aktienkurse.“ Im Anschluss wurde bei Speis und Trank im Foyer geredet.

Seit nunmehr acht Jahren wird die hr-lounge organisiert – bei jedem Treffen gastiert das Netzwerk für Personaler in einem anderen Unternehmen. Interessierte Personalleiter können sich per Mail an Josef Buttinger wenden: office@hr-lounge.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.