Sponsored Content
04.10.2018

Warum Unternehmen RisikomanagerInnen brauchen

Die Zeiten sind turbulent. Neue Technologien bringen Fortschritt, erhöhen aber auch Komplexität und Dynamik und damit die Risiken in Unternehmen. Fünf Faktoren für erfolgreiches Risikomanagement.

Mithilfe eines wirksamen Risikomanagements gelingt es, Risiken transparent zu machen. Unternehmen können so nachhaltige Entscheidungen treffen und ihre Zukunft positiv verändern. Diese 5 Faktoren sollten bei der Implementierung eines erfolgreichen Risikomanagements bedacht werden.

1. Das Fundament – die Risikomanagement-Organisation

Die Organisation liefert den nötigen Rahmen für eine langfristige Integration von Risikomanagement. Je nach Unternehmen kommen unterschiedliche Organisationsformen zum Einsatz. Wichtig dabei: Eine umfassende aber effiziente Einbindung des Risikomanagements über alle Unternehmensbereiche hinweg, aber mit klarer Rollenverteilung und Verantwortlichkeit.

2. Herdentier Mensch – über die Risikomanagement-Kultur

Risikokultur schafft Verständnis. Umfassendes Risikomanagement muss nachhaltig in der Unternehmenskultur verankert sein, damit es Bestandteil der alltäglichen Arbeitsabläufe wird. Wenn der Mehrwert verstanden wird, steigt die Bereitschaft sich zu beteiligen.

3. Der Bogen, der alles zusammenhält – der Risikomanagement-Prozess

Risikomanagement ist Teil der Unternehmenssteuerung. Identifikation und Bewertung von Risiken sowie das Finden von Maßnahmen werden so auf die Unternehmensziele und -strategien abgestimmt.

4. Die Wegweiser – Risikomanagement braucht Methode

Die angewendeten Methoden sind die Werkzeuge, die ein vorwärtsgerichtetes Steuern erlauben. Beispielsweise unterstützen sie bei der Definition des Risikoappetits, der das Ausmaß beschreibt, in dem ein Unternehmen bereit ist, Risiken einzugehen.

5. Integration von Risikomanagement erfordert Know-how

Das Controller Institut bietet in seinem Lehrgang Certified Corporate Risk Manager das Rüstzeug, damit in Eigenverantwortung wirksames Risikomanagement im Unternehmen aufgebaut und integriert werden kann. Dabei veranschaulichen ausgewiesene Experten mit Hilfe von Fallstudien und Planspielen spielerisch relevante Inhalte.

Alle Informationen zum Aufstieg zum/zur Certified Corporate Risk ManagerIn erhalten Sie beim Controller Institut. Weitere Empfehlungen und Fachartikel rund um Risikomanagement finden Sie bei den Controller Institut Insights.