© KURIER/Jeff Mangione

Wirtschaft Karriere
05/25/2019

Alis Ansichten: „The Future is Female – die Zukunft ist weiblich“

Gastkommentar von Ali Mahlodji, whatchado-Co-Founder, Trendforscher und EU-Jugendbotschafter.

Die Welt wird gefühlt schneller und die Probleme unseres Planeten größer. Klar, wir wissen alle, wie man Albert Einstein zitiert, der meinte „Wir können die Probleme nicht mit demselben System lösen, in dem diese erschaffen wurden“. Doch was bedeutet das wirklich? Sollen wir das System, das uns Wohlstand gegeben hat, zerschlagen und ein neues erschaffen? Auch wenn dies ein Wunschgedanke mancher Zeitgenossen ist, so ist dieser beim genauen Hinsehen nichts mehr als eine Vision ohne Praxisbezug.

Es ist schön und manchmal auch wichtig, neue Systeme unserer Gesellschaft anzudenken, doch genauso wichtig ist es, sich auf den Weg zu machen, um sie zu kreieren. Und zwar mit dem, was vorhanden ist. Zu warten, bis die Dinge von allein besser werden, hat noch nie funktioniert – und enttäuscht sind die, deren Weltbild nicht der Realität standhält. Wie wäre es, wenn wir anderen Spielern die Führung überlassen und uns überraschen lassen?

Vielleicht brauchen wir kein neues Finanzsystem, sondern nur andere Spielführer, die Profit und gesellschaftlichen Nutzen auf Augenhöhe stellen. Vielleicht brauchen wir kein neues Gesellschaftssystem, sondern nur Führungskräfte, denen die Entwicklung der Gemeinschaft wichtiger ist als jede andere Entwicklung.

Vielleicht brauchen wir eine neue Sichtweise auf diese Erde mit ihren Potenzialen und nicht Millionäre, die verzweifelt den Planeten Richtung Mars verlassen wollen. Vielleicht wird es Zeit, nicht die männliche Stärke als treibende Kraft zu sehen, sondern der Empathiefähigkeit der Frauen den Raum zu schenken, den diese Welt dringend braucht.

Führung der Zukunft ist zunehmend weiblich, denn sie braucht Tugenden, die eher Frauen zugeordnet werden: die Fähigkeit, Teams als Gemeinschaft zu formen. Wer wäre hier besser geeignet als die wunderbaren Wesen, denen wir die Leitung der Familien zutrauen?

Aus der Redaktion: Das war Ali Mahlodjis letzte Gast- Kolumne – danke, Ali, für deine Ansichten! Ab nächster Woche erwartet Sie eine neue Kolumnistin: Bestseller- Autorin und Digital-Detox-Pionierin Anitra Eggler.