© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
06/03/2019

Infineon plant Milliarden-Übernahme in den USA

Die Übernahme des Speicherherstellers Cypress Semiconductor soll fast zehn Milliarden Euro kosten.

Infineon steht einem Medienbericht zufolge vor der Übernahme des Speicherherstellers Cypress Semiconductor. Der Deal hätte ein Volumen von fast zehn Milliarden Dollar (8,97 Milliarden Euro), meldete die Agentur Bloomberg unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Personen. Eine Ankündigung könne bereits am Montag erfolgen.

Infineon werde demnach zwischen 23 und 24 Dollar je Cypress-Semi-Aktie bezahlen. Eine Stellungnahme des deutschen Chipherstellers wie auch von Cypress lagen zunächst nicht vor.