IMMO Inside: Preis für Klinikum Klagenfurt

+++ Event: Billa eröffnet neues Öko-Geschäft +++ Auszeichnung: Rigips erhält drei neue Zertifikate +++ Auszeichnung: Rigips erhält drei neue Zertifikate +++

Projekt: Klinikum Klagenfurt erhält Bauherrnpreis 2011
Einen der wichtigsten österreichischen Architekturpreise erhält das zukunftsorientierte Baumodell des neuen Klinikums in Klagenfurt. Das 314 Millionen Euro Projekt wurde von der ARGE Diemtar Feichtinger Architects , Priebernig. "P" Architekten + Ingenieure sowie Müller & Klinger vom Architects Collective AC entworfen. "Ein klares Farb-Leitsystem, durchgängige Transparenz und natürliche Lichtfülle in der netzartigen, im Detail einfachen und in der Grundhaltung leichten Raumstruktur, sowie die unterschiedlich bepflanzten Höfe schaffen eine entspannte Atmosphäre", so Jurymitgleid und Architekt Otto Kapfinger. Event: Billa eröffnet neues Geschäft
Mitte Dezember eröffnete die Rewe Group eine neue Öko-Billa Filiale in Perchtoldsdorf. Das neue Gebäude gewährleistet gegenüber herkömmlichen Filialen eine fünfzigprozentige Energieeinsparung. Eine Fotovoltaikanlage, eine Grünstrom-E-Tankstelle, LED-Beleuchtung und der Holz-Leichtbau machen den neuen, nachhaltigen Billa-Standort möglich. Auszeichnung: Rigips erhält drei neue Zertifikate
Im Rahmen des ersten Audits erhielt Peter Giffinger, Management- Director Saint-Gobain Rigpis Austria, erstmals von LRQA Austria gleich drei Auszeichnungen: Neuzertifizierung des Umwelt- (ISO 14001), des Arbeitssicherheits- (OHSAS 18001) sowie des Energie-Managementsystems nach ISO 50001. Unternehmen: Spar setzt auf Energie-Autarkie
Anfang Dezember eröffnete Spar in der Grazer Floßlendstraße einen Klimaschutz-Supermarkt, der erstmals nur so viel Energie verbraucht, wie er selbst erzeugt. Mittels moderner Baustoffe und LED-Beleuchtung von Zumtobel oder einer Wärmerückgewinnungsanlage sinkt der Energieverbrauch des Marktes markant.
  Produkt: Mauern bei Minusgraden
Dank des neuen Winter-Anlegemörtels und des Ziegel-Klebers (Porotherm DryFix-extra Planziegel-Klebesystems) von Wienerberger müssen Baustellen im Winter nicht mehr ruhen. Dies ermöglicht eine Verarbeitung bei Außentemperaturen bis zu minus 5° und eine Arbeitszeitersparnis von bis zu 50 % gegenüber herkömmlichem Mauerwerksbau. Buchtipp: Architektur von Arkan Zeytinoglu
Mit dem Buch „Geometry of Light“ öffnet der Architekt sein vollständiges Archiv und präsentiert ein umfassendes, vielseitiges Oeuvre. Licht und Geometrie sind Zeytinoglus Inspirationsquellen. „Geometry of Light. The Architecture of Arkan Zeytinoglu“, SpringerWien NewYork Verlag, € 49,95 Jobrotation: CBRE verstärkt die Buchhaltung
Martina Weis ist neu im Team von CB Richard Ellis: Die 44-Jährige ist vor allem für den Großkunden Shell Austria GmbH zuständig. Zu ihren Aufgaben zählen das Management der Betriebskosten, die Wartung der Bestandsverträge, die Abwicklung des Zahlungsverkehrs und des Mahnwesens. Projekt: Neues Thermenresort in Warmbad-Villach Anfang Juni 2010 wurde der Grundstein gelegt und stolze 40 Millionen Euro werden in das größte Hochbauvorhaben Kärntens investiert. Entstehen soll die modernste und vielfältigste Erlebniswelt Österreichs. 10.000 m³ Beton, 1,2 Kilogramm Stahl sind bereits verbaut und in knapp sieben Monaten soll die Therme eröffnet werden. Der futuristische Entwurf beeindruckt mit einer zusammenhängenden Fensterfläche von etwa 200 m², 6500 Leuchten, 200 km elektrischen Kabeln und Leitungen sowie einem Wasserflächenvolumen von über 1300 m³.  www.warmbad.at Auszeichnung: Roto bester Lieferant des Jahres 2011 Markus Gruber (im Bild), Vertriebsleiter Österreich beim Dachfenster- und Solarspezialisten Roto, hat Grund zur Freude: Das Unternehmen wurde auf dem "hagebau forum" in Berlin zum besten Lieferanten des Jahres 2011 gekürt. Rund 130 Unternehmen des Fachbereichs Handel und Industrie wählten ihre Top-Lieferanten.   www.roto.at Auszeichnung: Ein Pool wie ein Bergsee Die Biotop Landschaftsgestaltung GmbH wurde für das Projekt "Living-Pool" mit dem "Energy Globe Award" ausgezeichnet. Dieser Pool kommt völlig ohne Chemie aus. Ein spezieller Filter bindet die Nährstoffe aus dem Wasser und entzieht Algen damit die Lebensgrundlage.   www.living-pool.eu Event: Dr. Max Huber in Kitzbühel Mit der Eröffnung des Standortes in der Kitzbüheler Kirchgasse setzt das Dr. Max Huber Realbüro den nächsten Schritt in Richtung erfolgreiche Weiterentwicklung des Franchisekonzeptes. Helmut Pfeiffer steht als Partner für Qualität und Professionalität und setzt nun künftig den Fokus auf hochwertige Immobilien im Raum Kitzbühel und Kufstein.  www.dmh.co.at Produkt: Armatur Deque Die neue Armatur Deque kann nun dank neuer Anwendungen im ganzen Badezimmer eingesetzt werden. So kann künftig der Waschtisch, die Badewanne, die Dusche oder etwa auch das Bidet mit dem zeitlosen Design der neuen Deque Armatur verschönert werden.   www.dornbracht.com Jobrotation: Neuzugang bei CB Richard Ellis Patrick Schild verstärkt das Office Agency- und Global-Corporate-Service-Team von CB Richard Ellis: Zum Aufgabenbereich des 34-Jährigen zählen unter anderem die Akquisition und Vermietung von Büroobjekten und die Erstellung von Immobilienmarketingkonzepten.   www.cbre.com Buchtipp: Pflichtlektüre für Makler Rechtsanwalt Christian Prader gibt einen Überblick über die aktuelle Gesetzeslage, die Immobilienmaklerverordnung und die wichtigsten Entscheidungen. "Entscheidungen zum Immobilienmaklerrecht" ist im Manz-Verlag erschienen und kostet 24 Euro.   www.manz.at Projekt: Neues Einkaufszentrum für Wien Im Oktober 2012 wird mit "Wien Mitte" das größte innerstädtische Shoppingcenter Wiens eröffnet. Das Projekt wird von den Architekten Ortner & Ortner sowie Neumann + Steiner umgesetzt. Die ersten drei Geschoße des neuen Centers werden direkt über der Gleisebene entstehen. Der Haupteingangsbereich an der Landstraßer Hauptstraße mündet in eine lichtdurchflutete Passage, welche in ihrem Verlauf direkt zum Zugang an der Marxergasse führt. Die Passage verbindet auch räumlich die Stiegen und Liftanlagen von ÖBB und Wiener Linien an der Landstraßer Hauptstraße mit dem CAT an der Marxergasse.  Bild: beyer.co.at Die neue "metallics-collection" von Kenwood Die neue Kollektion des Haushaltswarenspezialisten besticht durch ein Farbspektrum von warmen Tönen bis zu coolem Glanz. Toaster und Wasserkocher (jeweils ab € 69,99) der Design-Serie glänzen ab sofort in den stylishen Farben Champagne, Antikbronze und Goldbraun. Das Metallgehäuse ist dank einer speziellen Legierung resistent gegen Fingerabdrücke. Unternehmen: Tooltime bei der Hornbach Projektschau Tooltime bei der Hornbach Projektschau Bei der Dezember-Projektschau „Maschinenzeit“ können Heimwerker direkt in den Hornbach-Märkten von den Profis lernen und die neuesten Geräte gleich selbst vor Ort ausprobieren. Die Termine: freitags von 17 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 11 Uhr und 14 bis 15 Uhr. Jobrotation: Eine neue Stimme für Dämmstoffe Roland Hebbel wurde zum Vorstandssprecher der Gemeinschaft Dämmstoff Industrie (GDI) bestellt. Die GDI ist eine produktunabhängige Plattform und Interessensvertretung der österreichischen Dämmstoffindustrie. Im Bild: Roland Hebbel, Geschäftsführer Franz Roland Jany und Gerhard Sundl. Buchtipp: Alles, was Makler wissen müssen Wie wird die Provision berechnet? Wie sind die Umstände des Einzelfalls zu bewerten? Wie lautet die aktuelle Rechtsprechung? Maklerrechtsspezialist Carl Knittl  und ÖVI-Geschäftsführer Anton Holzapfel geben in  „Maklerrecht Österreich“ Antworten auf die häufigsten Fragen. Erhältlich für € 59,40 beim ÖVI. Neues Büro für sixB4seven sixB4seven ist ein heimisches Unternehmen, das auf Immobilieninvestitionen und -beteiligungen spezialisiert ist. Ziel ist es, Projekte auf den österreichischen, deutschen und polnischen Märkten zu realisieren. Vor Kurzem lud das Unternehmen zur feierlichen Eröffnung des neu gestalteten Standorts ins Bürohaus KAY 29 an der Heiligenstädter Lände ein. Studie: Unternehmen zahlen mehr Miete für "grüne" Gebäude Rund 60 % der multinationalen Unternehmen sind bereit, für ein umweltfreundliches Gebäude höhere Mieten zu zahlen. Das geht aus dem aktuellen „European Occupier Survey“ von CB Richard Ellis (CBRE) hervor. Die Studie zeigt, dass die Unternehmen – unabhängig von Sektor und Branche – beginnen, ihre Immobilien auch unter Kosteneinsparungskriterien zu betrachten. Gleichzeitig legen sie  größten Wert auf Nachhaltigkeit und langfristiges Wachstum. Event: 100. Vapiano in Wien eröffnet Ende November eröffnete das deutsche Franchise-Unternehmen seine hundertste Dependance in der BahnhofCity Wien West. Die neue Wiener Location ist gleichzeitig auch das Pilotprojekt des weiterentwickelten Vapiano Designs vom Mailänder Star-Architekten Matteo Thun. Bestehende Vapianos werden schrittweise das neue Design übernehmen. Projekt: Luxuswohnungen über dem ältesten Bad Wiens Das 1888 eröffnete und nach dem 2. Weltkrieg vergessene Beatrixbad – das älteste Bad Wiens – wird unter Beibehaltung der historischen Bausubstanz in einen Wellnesstempel umgewandelt. Darüber entstehen exklusive Apartments mit traumhaftem Blick über die Stadt. 2010 erwarb die Sans Souci Group das Bauwerk in der Beatrixgasse. In der zentralen Lage enstehen bis Mitte 2013 26 Apartments vom Studio (35 m²) bis zum Penthouse (360 m²). Weiters soll hier das Beatrix Spa zu Wiens großzügigster Wellness-Oase mit einer Gesamtfläche von 1500 umgebaut werden. Unternehmen: Neuer OBI Flagshipstore in St. Marx Vor Kurzem eröffneten OBI Geschäftsführer und Vorstand Dieter Messner und Marktleiter Martin Glatz mit Bezirksvorsteher Erich Hohenberger den fünften Bau- und Heimwerkermarkt. Mit dabei waren Promis wie Andrea Händler und Christoph Fälbl sowie Sandra Pires und die FAK-Spieler Roland Linz und Manuel Ortlechner. Auszeichnung: Staatspreis Design 2011 Das Wirtschaftsministerium kürte Ende September die Preisträger des 39. Staatspreises Design. Erstmals wurde heuer auch der vom Förderprogramm impulse der Austria Wirtschaftsservice ausgeschriebene Sonderpreis "Design Concepts" für innovative, noch nicht umgesetzte Designkonzepte vergeben. Alle Informationen zu den Teilnehmern und Preisträgern finden Sie online unter: Produkt: "Bright White 1" von Artek Die Leuchte "BrightWhite 1 von Artek erhält den Interior Innovation Award 2012. Die zertifizierte Lichttherapieleuchte von Ville Kokkonen erreicht eine Lichtintensität von 2500 Lux und hat bei fehlendem Tageslicht einen positiven Effekt auf den Gemütszustand. Buchtipp: Leitfaden für die Immobilienvermittlung Das "Praxishandbuch Immobilienmakler" informiert über die Aufgaben und Tätigkeiten eines Maklers und gibt einen Überblick über die relevanten Gesetze und die neue Immobilienmakler-Verordnung. Das Buch ist im Linde Verlag erschienen und kostet 44 Euro. Event: Eröffnung des 21er Hauses Am 15. November war es endlich so weit – das neue Museum für österreichische zeitgenössische Kunst im internationalen Kontext wurde von Bundespräsident Heinz Fischer feierlich eröffnet. Konzipiert wurde der Entwurf von Adolf Krischanitz. Namhafte Unternehmen wie Dornbracht oder Villeroy & Boch fungierten als Sponsoren bei der Renovierung.   www.belvedere.at Projekt: Prix Luxembourgeois d`Architecture 2011 Das Projekt des österreichischen Architekturbüros AllesWirdGut wurde mit dem Projekt "LUX – Stahlhof Belval Ouest" für den renommierten "Prix Luxembourgeois d`Architecture 2011" nominiert. Zwischen zukunftsgewandten Hochhäusern und den Hochöfen der Vergangenheit bildet der Stahlhof den Quartiersmittelpunkt des neuen Stadtteils Belval Ouest, der in Luxemburg auf dem Gelände eines ehemaligen Stahlwerks errichtet wird. "Wesentliches Ziel unseres Entwurfes ist es, die nun verborgenen Qualitäten der nutzungslosen Zeit durch die Neugestaltung hindurchschimmern zu lassen", so die Architekten.  www.alleswirdgut.cc Ausstellung: Wiener Architekt Adolf Loos wird gefeiert Anlässlich seines 141. Geburtstags bietet das Wiener Hofmobiliendepot eine Spezialführung zu seinen Möbeln sowie einen Vortrag mit Experten zu seinen Glas-Entwürfen an. Die Firma Lobmeyr zeigt Beispiele der aktuellen Loos-Glasproduktion sowie Interpretationen von Stefan Sagmeister.   www.hofmobiliendepot.at Auszeichnung: Gewinner des James Dyson Awards 2011 Die Auszeichnung heuer erhielt Airdrop Irrigation – ein innovatives Bewässerungssystem von Edward Linacre (Swinburne University of Technology in Melbourne), welches Wasser aus Luft extrahiert. Es ist eine kostengünstige und leicht einsetzbare Lösung für die Probleme der Landwirtschaft in trockenen Regionen.   www.dyson.at Produkt: Gorenje Pininfarina Steel Gemeinsam mit dem Pininfarina Design Studio entwickelte Gorenje nun eine neue Gerätekollektion, die durch die Kombination von Metall und Glas besticht. Die Linie wurde auf der IFA 2010 in Berlin gezeigt. Jetzt sind die Geräte auch in Österreich erhältlich.   www.gorenje.at Jobrotation: Zwei Powerfrauen für die bene gruppe Anfang Oktober 2011 hat der heimische Büromöbelhersteller die Abteilung "Global Accounts" gegründet. Zur Leiterin der neuen Einheit wurde Karen Burt bestellt (im Bild rechts). Neu im Team ist auch Claudia Janss, (im Bild links) die künftig als International Account Manager für Westeuropa tätig sein wird.   www.bene.com Branchentalk: Aucon Immobilien Soccercup 2011 Beim Immobilien-Fußballturnier der Aucon-Gruppe zeigten auch heuer rund 120 Spieler in zehn Mannschaften, was sie können. Traditionelle Teilnahmebedingung: In jedem Team müssen zumindest zwei Frauen mitspielen. Gewonnen hat das Team Immo-Company Haas & Urban. Projekt: Bergstation von Baumschlager Hutter Partners Das Architekturbüro Baumschlager Hutter Partners plant derzeit die höchstgelegene Bergstation Österreichs. Auf 3440 Meter Seehöhe, auf dem Hinteren Brunnenkogel in den Pitztaler Alpen, entsteht bis Ende 2012 eine Bergstation mit Restaurant. "Die Aussicht in die Alpen war der Ausgangspunkt zu allen Überlegungen und zur Formensprache der Konstruktion", so Architekt Carlo Baumschlager. Eine Stahl-Alu-Konstruktion wird auf das bestehende Fundament abgestellt. Diese bildet gleichzeitig die Basis für eine Form, welche auf die Aussicht und die Witterungsbedingungen reagiert.   www.baumschlager-hutter-partners.com Auszeichnung: archdiploma 2011 Bereits zum siebenten Mal fand die Architekturbiennale der TU Wien im Kunsthalle Wien Project space am Karlsplatz statt. Prämiert wurden Abschlussarbeiten aus den vergangenen zwei Jahren der Fakultät für Architektur und Raumplanung.  www.archdiploma.at Veranstaltung: Symposium ORTE Architekturnetzwerk Am 24. November findet in der Landesbibliothek NÖ in St. Pölten das Symposium zur Raumplanung unter dem Motto "Verantwortung" statt. Die erste Veranstaltung soll beleuchten, wer die Verantwortung für die räumliche Entwicklung in Niederösterreich trägt und wie diese wahrgenommen wird.   www.orte-noe.at Event: Business Breakfast in Wien Am 8. November 2011 bat die Geschäftsführung von Raiffeisen evolution zum ersten Business Breakfast. Der Einladung in die Meierei des Steirerecks folgten rund 60 Gäste. Bei einem vitaminreichen Frühstück unterhielten und diskutierten die Entscheidungsträger der heimischen Immobilien-Branche.  www.raiffeisenevolution.com Branchen-Talk: ELK baut auch Motels und Hotels  Für die Errichtung exklusiver Fertighotels im Drei- und Viersternbereich hat ELK die Kooperation mit Derenko, einem Generalunternehmer für Hotel- und Gastronomieprojekte, intensiviert und die Firma A.B.E. Fertighotel GbmH gegründet. Das erste gemeinsame Projekt "Das Himberg" südlich von Wien wird Ende des Jahres eröffnet. Wettbewerb: conwert schreibt Design-Wettbewerb aus  Die conwert Immobilien Invest SE lädt im Rahmen des Design-Wettbewerbs "conwert creative competition" dazu ein, das Layout des nächsten Geschäftsberichts und aller im folgenden Jahr erscheinenden Publikationen zu entwerfen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, die ihren Entwurf zu einem für conwert relevanten Thema ihrer Wahl bis zum 30. 11. 2011 einreichen. Auf den Sieger des Wettbewerbs wartet ein Gewinn in Höhe von 2500 Euro.   www.conwert.at Jobrotation: Neubesetzung innerhalb des Konzerns Stefan Schönauer ist Leiter der Corporate Finance & Investor Relations bei der IMMOFINANZ Group. Nach dem Betriebswirtschaft- und Wirtschaftsinformatik-Studium startete der 31-Jährige seine Laufbahn bei der Invesco Asset Management Österreich GmbH. 2008 wechselte er zur IMMOFINANZ Group. Event: DIVA-Award 2011 Bereits zum zehnten Mal verlieh DIVA Consult/Engel & Völkers Commercial gemeinsam mit dem Immobilien Magazin, Sabo + Mandl & Tomaschek, Hauer & Kopal und dem Bildhauer Bernd Fasching, heuer in der Wiener Skybar den Preis für das innovativste Gesamtkonzept des Jahres in der Immobilienbranche. Der diesjährige Sieger wurde die Bahnhofcity Wien West.   www.diva.at Gesucht: Die wertvollsten Immobilienmarken Eine starke Marke macht glaubwürdig, hebt das Unternehmen vom Mitbewerb ab und zeigt dem Kunden, dass er diesem Anbieter vertrauen kann. Um die wertvollsten Marken der österreichischen Immobilienwirtschaft zu ermitteln, führt die Premise Group mit ihrem internationalen Netzwerk und der Marktforschung "mpg Solutions" in Kooperation mit dem Aluminium-Fenster-Institut und dem KURIER bereits zum zweiten Mal die größte repräsentative Markenwertstudie der österreichischen Immobilienwirtschaft durch. Die Gewinner der zehn Kategorien (u. a. Architekten, Bauträger, Makler und Immobilienberater) werden am 26. April 2012 im Rahmen der Verleihung des Immobilienmarken Awards in Wien gekürt. Derzeit läuft die Online-Befragung, bei der die Branche über Bewertungskriterien wie Bekanntheit, Qualität und Glaubwürdigkeit der heimischen Immobilien-Unternehmen abstimmt. Wer sich einbringen möchte, kann sich auf der Webseite akkreditieren und an der Marktforschung teilnehmen.  www.immobilienmarkenaward.eu Auszeichnung: Green Worx erhält LEED Platin Auf dem Gelände des Nordbahnhofs entsteht demnächst der Bürokomplex green worx. Die S+B Gruppe AG und die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien erhielten nun für das Gebäude aufgrund der nachhaltigen Bauweise, als erstes österreichisches Projekt, die internationale Green Building Auszeichnung – LEED Platin.   www.sb-gruppe.at Produkt: Neues für die Braun Multiquick Serie Braun präsentiert das neue Zubehör für die Multiquick Serie 7. Das Programm wird um einen Schneebesen, einen Kompakt- und Universal-Zerkleinerer sowie einen Küchenmaschinenaufsatz ergänzt. Gemeinsam mit dem schnurlosen Stabmixer MR 730cc überzeugt die Multiquick 7 Serie selbst Profiköche wie Alexander Hermann (im Bild).   www.braun.com Projekt: Büro- und Geschäftshaus LTeins Am Linzer Tor nahe der St. Pöltener Innenstadt entsteht ein neues Büro- und Geschäftshaus: das LTeins. Im Wettbewerb konnte sich der Vorschlag einer zeitgemäßen Version des Stadthaustyps des Wiener Architekturbüros AllesWirdGut durchsetzen. Der Entwurf passt sich der Umgebung an und gehört zur Familie der frei stehenden Villen. Die Rückstaffelung der Geschoße an den Schmalseiten nimmt auf unterschiedliche Größen und Belichtungsbedürfnisse Rücksicht. Die Gliederung der Außenhülle weist das Gebäude als einen zeitgenössischen und innovativen Nachfahren der benachbarten Barockbebauung aus.  www.alleswirdgut.cc Jobrotation: Zertifizierter ÖGNI Auditor bei LIG Steiermark Carl Skela ist neuer zertifizierter Auditor bei der ÖGNI (Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft). Künftig ist er für die Planung, den Nachweis und die Koordination von Projekten im Sinne des Gütesiegels der ÖGNI für nachhaltiges Bauen (DGNB) innerhalb der LIG Steiermark verantwortlich.   www.ogni.at Produkt: Neues Schneelast-Warnsystem Es ist nicht nur romantisch, wenn die Dächer im Winter eine weiße Haube bekommen. Wird der Schnee zu viel und damit zu schwer, kann es auch gefährlich werden. Die deutsche Firma RoofGuards hat daher einen Schneelast-Wächter entwickelt, um eine Einsturzgefahr rechtzeitig zu erkennen. Damit kann man die Belastung ohne gefährliche Dachbegehung vom Schreibtisch aus kontrollieren. Das System besteht aus einer Schnee-Waage und einem Kontrollmonitor, die durch ein Daten- und ein Stromkabel miteinander verbunden sind. Es misst permanent das Gewicht des Schnees und löst Alarm aus, wenn die Grenzwerte erreicht werden. Die Verantwortlichen werden via SMS oder eMail benachrichtigt. Das Basispaket ist ab rund 5000 Euro erhältlich.   www.roofguards.de Event: 4. Österreichischer Bau-Preis Ende Oktober vergab die Immobilien Privatstiftung den Bau-Preis im Tech Gate Vienna in der Wiener Donau City. Mit der Auszeichnung soll das Immobilienwesen und damit innovative und ökonomisch anwendbare Lösungen auf dem Gebiet der Architektur, der Planung, der Konstruktion und der Haustechnik gefördert werden.  www.derbaupreis.at Projekt: Fassadengestaltung von SOLID architecture Das Architekturbüro solid architecture hat das Gebäude der Zentrale der Verbund AG auf der Wiener Freyung mit einer dynamischen Gebäudehülle neu inszeniert. Die bestehende Fassade wurde saniert. Die zweite, vorgesetzte Schicht legt sich wie ein silberner Wellenschleier darüber. Die wiederholenden Fassadenelemente sind in verschiedenen Maßstäben angebracht. Diese bestehen aus wellenförmig gebogenen und zueinander versetzten Edelstahl-Formrohren mit rechteckigem Querschnitt, die von einem Rahmen gehalten werden.  www.solidarchitecture.at Unternehmen: s REAL Vorarlberg gegründet  Die Vorarlberger Sparkassen haben gemeinsam mit der Wiener s REAL Immobilienvermittlung die s REAL Vorarlberg gegründet. Geschäftsführer der jungen Tochtergesellschaft sind Herwig Ganahl (rechts) von der Dornbirner Sparkasse und Harald Salzmann (links) von der s Bausparkasse Vorarlberg. Jobrotation: Arnold Immobilien erweitert Führungsteam Wolfgang Brunner ist neuer Prokurist und Büroleiter der Wiener Holding von Arnold Immobilien. Der 30-Jährige wird auch für die Führung des Prager Büros sowie für die Weiterentwicklung der Auslandsgeschäfte verantwortlich zeichnen. Zuletzt leitete Brunner die Wohnungsabteilung bei RESAG Immobilien. Projekt: Griffner nominiert für den Klimaschutzpreis Das Kärntner Unternehmen GriffnerHaus wurde heuer für den Klimaschutzpreis nominiert. Das Wohnbauprojekt "Griffen Green" wurde in der Kategorie "Industrie und Großbetriebe" von der Fachjury für die Finalrunde ausgewählt. Der Spezialist für ökologisches und energieeffizientes Bauen mit Holz tritt gegen drei Mitbewerber an und will damit auch beweisen, dass Energieautarkie sogar im geförderten Wohnbau möglich ist. Die Auszeichnung wird heuer zum vierten Mal verliehen. Das Lebensministerium und der ORF zeichnen mit dem Award innovative Ideen und Projekte für den aktiven Klimaschutz aus.   www.klimaschutzpreis.at Projekt: Neues Zentrum für berufliche Integration Der Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung (FAB) baut das ehemalige Quelle-Areal in Linz zum Vorzeigehaus in Sachen Barrierefreiheit am Arbeitsplatz um. Im neuen Zentrum werden Werkstätten und Schulungsräume zusammengeführt. Das Projekt wird vom Bauherrnberater M.O.O.CON begleitet.   www.fab.at Event: "City Future Cercle" in Wien Im Studio des Küchenherstellers Poggenpohl wurde der "1. City Future Cercle" von den silberpfeil-architekten zur Spurensuche nach der Zukunft urbaner Zentren. Die neue Plattform wurde vom Architekturbüro und der Full-Service-Agentur viennabrand entwickelt und ist als regelmäßige Reihe zur "Zukunft der Stadt" konzipiert.   www.silberpfeil-architekten.at, www.viennabrand.com Branchentalk: Toplagen erzielen Spitzenpreise Der Wiener Wohnimmobilienmarkt verzeichnet eine erhöhte Nachfrage, vor allem in den bevorzugten Bezirken der Stadt. Wohnungsmieten und Kaufpreise ziehen kräftig an, so die Analyse der Engel & Völkers AG.  Im 1. Bezirk sind die Mieten und Kaufpreise 2011 im Vergleich zum Vorjahr um etwa zehn bis 15 Prozent gestiegen, hier erreichen die Kaufpreise bereits bis zu 17.000 Euro pro Quadratmeter. Die teuersten Straßen liegen im sogenannten "Goldenen U", bestehend aus dem Kohlmarkt, der Kärntner Straße und dem Graben. Aber auch in mittleren City-Lagen sind die Kaufpreise auf bis zu 9000 Euro pro Quadratmeter gestiegen. Geradezu günstig erscheint da die Dachgeschoß-Maisonette-Wohnung (im Bild) mit 230 für 1.795.000 Euro im zweiten Bezirk. Produkt: Artweger Highline+ Klare Linien, transparentes Design – das sind die Besonderheiten der neuen HIGHLINE+ des österreichischen Sanitärherstellers Artweger. Das neue Modell besticht durch die außergewöhnlichen Griffe und Scharniere, die über der Glasfläche zu schweben scheinen.  www.artweger.at Unternehmen: Bena trotzt Wiener Büroflächenflaute Der heimische Anbieter von Businesscentern, Bena, freut sich über eine Spitzenauslastung von 95 Prozent an allen Standorten. Der soeben fertiggestellte sechste Standort des Unternehmens, das Business Embassy "Flybridge" in der Mariahilfer Straße, war binnen zwei Monaten voll vermietet.   www.bena.at Architektur: Coop Himmelb(l)au gewinnt zwei Awards Gleich zwei internationale Preise gingen heuer an Coop Himmelb(l)au: Für das Design der BMW-Welt in München erhielt das Unternehmen im italienischen Vicenza den begehrten Dedalo Minosse International Prize. Mit dem international renommierten Red Dot Design Award wurde Coop Himmelb(l)au für die Central Los Angeles Area High School #9 ausgezeichnet. Unternehmen: Sochor plant neues Bauzentrum in Wien Etwa 20 Millionen Euro investiert die Unternehmensgruppe Sochor in den Umbau des Standorts an der Wiener Triester Straße. Ende Oktober 2011 soll die erste Bauphase mit Fokus auf den Fachhandelsbereich und bis 2013 der zweite Abschnitt mit dem Schwerpunkt Einzelhandel abgeschlossen sein.   www.sochor.at Event: Plus in Wörgl eröffnet Über 600 Gäste ließen sich am 5. Oktober die Eröffnung des Plus in Wörgl nicht entgehen. Mit dabei Investor und Eigentümer Alois Wegscheider, Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner, Landeshauptmann-Stellvertreter Hannes Gschwentner sowie die Nationalratsabgeordneten Carmen Gartelhuber und Franz Hörl.   www.pluswoergl.at Weiterbildung: Akademie für Gebäudereinigung Die Innung der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger hat in Wien eine neue Ausbildungsstätte (www.gebaeudereinigungsakademie.at) eröffnet. Hygiene-Schulungen, Seminare zu verschiedenen Reinigungsthemen und Meisterkurse stehen auf dem Programm. Für die praxisnahe Ausbildung wurden spezielle Übungsräume eingerichtet. "Neben einem originalgetreuen Krankenstationszimmer, einer Ordination und einer Schulklasse haben wir auch eine echte Garnitur der Wiener U-Bahnlinien in die Akademie integriert", so Innungsmeister Gerhard Komarek. Außerdem gibt es eine speziell präparierte Außenfassade, eine Halle mit 13 unterschiedlichen Bodenmaterialien und eine Industrieküche. Produkt: Tolomeo micro LED Für die Weihnachtszeit 2011 präsentiert der italienische Leuchtenhersteller Artemide eine Sonderedition des Klassikers Tolomeo. Als micro Version mit LED-Technologie und ganz in Weiß ist die Tischleuchte ein handliches Präsent. Die Lampe zeichnet sich durch einen reduzierten Energieverbrauch und optimale Leuchtkraft aus.   www.artemide.com Jobrotation: Architekt lehrt an der Universität Graz Andreas Lichtblau hat die Leitung des Instituts für Wohnbau an der Technischen Universität Graz übernommen. Gemeinsam mit Susanne Wagner arbeitet er seit 1987 als lichtblau.wagner architekten in Wien. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist energieeffizientes und umweltschonendes Bauen.   www.lichtblauwagner.com Event: Wiener Design-Brunch Zahlreiche Gäste strömten Anfang Oktober in den Showroom der Neuen Wiener Werkstätte zum Design-Brunch. Im Rahmen der Vienna Design Week zeigte das Unternehmen den speziell für diese Ausstellung entworfenen M3-Chair von Thomas Feichtner. Das Einzelstück ist eine Gegenüberstellung zum Serienprodukt FX10 Lounge-Chair, ein früherer Entwurf Feichtners.   www.neuewienerwerkstätte.com Projekt: Neues "RathausViertel" in Guntramsdorf  Anfang Oktober wurde der Spatenstich im neuen "RathausViertel" gefeiert. Gäste wie Landeshauptmann Erwin Pröll, Bürgermeister Karl Sonnweber und Porr -Solutions-Geschäftsführer Johannes Karner kamen, um das neue Projekt aus der Taufe zu heben. Auf 5638 entstehen bis Frühjahr 2013 zwei Bürogebäude, ein Dienstleistungszentrum und ein Wohngebäude. Mit diesem Konzept erhält Guntramsdorf ein neu gestaltetes, modernes Ortszentrum. Die bestehenden Grünflächen werden integriert und der Platz in sich abgeschlossen.  www.porr.at,  www.guntramsdorf.at Produkt: Schutz vor Überschwemmung Die Anzahl der Überflutungen und der damit verbundenen Schäden ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Der Bau von Dämmen und Rückhaltebecken ist oft nicht finanzierbar und bei Starkregen ohnehin zwecklos. Sinnvoll ist jedoch der individuelle Schutz von Gebäuden. Das Zentrum für Hochwasserschutz hat daher ein System entwickelt, um das Eindringen von Wasser- und Schlammmassen in Gebäude zu verhindern. Droht eine Überschwemmung, kann der Hausbesitzer Prevfix einfach und schnell einsetzen. Der All-in-One-Bauteil wird Maß angefertigt. Durch ein Reißleinensystem kann man PrevFix in wenigen Sekunden aufblasen und einsetzen.   www.hochwasser.at Unternehmen: Diakoniewerk baut Nützlingshäuser Mitarbeiter des Diakoniewerks gestalten für den Blumen- und Gartenspezialisten bellaflora überdimensionale XXL-Nützlingshäuser für Hummeln, Wildbienen oder Florfliegen. Diese sind ab sofort in mehreren bellaflora-Märkten erhältlich und wurden von Menschen mit Behinderung komplett in Handarbeit gefertigt.  www.bellaflora.at Jobrotation: Neue Gewerbe-Chefin bei Otto Immobilien Brita Hombrecher hat die Leitung der Abteilung Gewerbliches Immobilienmanagement bei OTTO Immobilien übernommen. Die Juristin und Immobilienspezialistin hat Erfahrung im Bereich Asset Management und war zuvor viele Jahre im Immobilienbereich einer namhaften österreichischen Bank tätig. Produkt: Nouvel entwirft für Alessi Der französische Star-Architekt Jean Nouvel hat für Officina Alessi ein Tee- und Kaffeeservice entworfen. Inspiriert wurde er durch eine kegelförmige, beschnittene Tasse, die in den 1960er-Jahren in vielen Kaffeehäusern anzutreffen war.   www.alessi.com,  www.ma-maison.at Projekt: Start für Wiener Wohnprojekt – CITYCOM2 42 Wohngemeinschaften, 98 Apartments, ein eigener Online-Auftritt und eine spannende Community – das ist Citycom. Das Österreichische Siedlungswerk (ÖSW) konnte sich 2008 beim Bauträgerwettbewerb für die Liegenschaft in Wien Leopoldstadt, Nordbahnhof –Vorgartenstraße, mit dem Büro BEHF Architekten erfolgreich gegen seine Mitbewerber durchsetzen. Die ersten MusterWGs wurden vom schwedischen Möbelriesen IKEA ausgestattet und Mitte September künftigen Mietern vorgestellt. Die geplante Fertigstellung des Projektes ist voraussichtlich Ende 2011.  www. oesw.at,  www.citycom2.at Event: steininger.designers in OÖ Mehr als 400 Gäste feierten gemeinsam mit internationalen Design Größen wie Piero Lissoni oder Porro Geschäftsführer Lorenzo Porro die Eröffnung des 1800 m² großen, neuen Schaulofts der Firma steininger.designers im St. Martin im Mühlviertel. Neben Produkten von Boffi, Porro und Living Divani ist auch die Beton- und Aluminiumküchen ausgestellt.  www.steininger-designers.at Branchentalk: Der Ausweis für Makler Als erster Staat in der Europäischen Union hat Österreich einen Berufsausweis für Immobilientreuhänder ein eingeführt. Makler, Verwalter und Bauträger mit aufrechter Gewerbeberechtigung können ab sofort für sich selbst und ihre qualifizierten Mitarbeiter beim Fachverband Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der Wirtschaftskammer ihre persönliche Immobiliencard beantragen. Das ist nicht nur ein Vorteil für die Konsumenten, sondern auch ein Schutz vor schwarzen Schafen für die Branche selbst. Kunden können in einer Online-Datenbank prüfen, ob ihr Makler, Verwalter oder Bauträger einen solchen Ausweis vorweisen kann.  www.immobiliencard.at Unternehmen: Coca-Cola und Harley-Davidson im EuroPlaza Noch heuer wird Coca-Cola Österreich in das neue rund 3400 m² große Büro im Euro Plaza in Wien Meidling einziehen. Auch Harley-Davidson wird schon demnächst am selben Standort die neuen Büroflächen beziehen. Damit ist das Haus in der Wagenseilgasse nun zu mehr als 90 Prozent vermietet.   www.europlaza.at Produkt: Durchatmen - Eine Wandcreme sorgt für gesunde Raumluft Die neue IONIT Wandcreme ist eine mineralische Innenbeschichtung für Wand und Decke. Durch den Kontakt mit der Raumluft werden natürliche Luft-Ionen erzeugt, die sich positiv auf das vegetative Nervensystem und das Herz-Kreislaufsystem auswirken sollen.   www.ionitcreme.com Studie: Der Zinshaus-Boom hält an Die Nachfrage nach Zinshäusern in Wien ist ungebrochen, so eine der Kernaussagen des Wiener Zinshaus-Marktberichtes von Otto Immobilien. Im Vorjahr wurden rund 800 Mio. Euro in den Kauf von Gründerzeithäusern investiert. Im ersten Halbjahr 2011 stieg die Zahl der Transaktionen zum Vergleichszeitraum des Vorjahres um 20 Prozent. Mehr als die Hälfte dieses Volumens wurde in den Bezirken innerhalb des Gürtels investiert.  "Trotz des nach wie vor knappen Angebotes drängen zahlreiche Investoren auf den Markt, sodass selbst Häuser, die früher als schwer verkäuflich gegolten haben, Abnehmer finden", heißt es in der Studie. Die Preise für Zinshäuser sind beinahe in ganz Wien gestiegen: Spitzenreiter bleibt die Innere Stadt mit Quadratmeterpreisen zwischen 3200 und 5200 Euro. Interessantes Detail: Jeder zweite Zinshaus-Käufer war im vergangenen Halbjahr eine Privatperson.   www.otto.at Projekt: Barrierefreie Häuser im Musterhauspark/Haid Wer ein Leben lang sorgenfrei in seinem Haus wohnen möchte, sollte bereits bei der Planung auf Barrierefreiheit achten. Die Firma Musterhauspark GmbH hat sich diesem Trend gewidmet. Nun gibt es von verschiedenen Fertighausherstellern wie Genböck oder Wolf "mitwachsende Häuser", die für die Zukunft geplant sind. "Dieses Thema wird für unsere Kunden immer wichtiger. Deshalb wurden im Musterhauspark Haid vor Kurzem neue barrierefreie Musterhäuser eröffnet", so Jakob Reiter, Geschäftsführer der Musterhauspark GmbH.  www.musterhauspark.at Event: Neuer Friedrich-Gulda-Park Der Bauträger und Projektentwickler Seeste Bau AG hat im Zuge der Übergabe des letzten Bauteils der neuen Wohnhausanlage "Park Apartments Landstraße" gleichzeitig eine öffentlich zugänglichen Grünanlage eröffnet. Rund 300 Festgäste, Bewohner und Mitarbeitern folgten der Einladung in den neuen "Friedrich-Gulda-Park".   www.seeste.at Produkt: Neuer Bodenstaubsauger von Dyson Der DC37 sitzt auf einem Ball und verfügt über einen niedrigen Schwerpunkt, so kann dieser leichter gezogen werden und verfängt sich nicht an Ecken. Ein patentierter Lenkmechanismus ermöglicht die Verwendung eines flexiblen Fahrgestells und einen zentralen Drehpunkt für die Bewältigung enger Kurven. Mithilfe des Dysons Radial Root Cyclone™ kann der Staubsauger mehr mikroskopischen Staub aufnehmen.   www.dyson.at Projekt: Erstes Holz-Hybrid-Gebäude in Dornbirn Die zur Realisierung des LifeCycle Towers gegründete Tochterfirma der Rhomberg Gruppe, Cree GmbH, wird in Dornbirn die Umsetzbarkeit des Systems für nachhaltigen Städtebau unter Beweis stellen und die Vorteile des Gebäudekonzeptes (Ressourcen- und Energieeffizienz, 90 Prozent verbesserte -Bilanz, 50 Prozent kürzere Bauzeit, Serienfertigung) präsentieren. Das Holz-Hybrid-Haus unterscheidet sich dadurch, dass die tragenden Elemente des Gebäudes nicht beplankt sind. Die Holz-Struktur ist nicht verkleidet. Das Haus ist variabel nutzbar, da keine tragenden Trennwände eingesetzt werden müssen.   www.creebyrhomberg.com Ausschreibung: Zumtobel Group Award 2012 Der Leuchtenkonzern Zumtobel wird heuer erstmalig den Architekturpreis "Zumtobel Group Award" für zukunftsweisende Lösungsansätze aus Architektur und Ingenieurwesen, die einen wesentlichen Beitrag zu einer lebenswerten und nachhaltigen Zukunft leisten, im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung vergeben. In der Kategorie "Gebaute Umwelt" können Architektur- und Stadtplanungsprojekte eingereicht werden, die innerhalb der letzten beiden Jahre fertiggestellt wurden (Stichtag 1. 12. 2009). Die Kategorie "Forschung und Initiative" richtet sich an innovative aktuelle Forschungsprojekte und soziale Initiativen, die zum Zeitpunkt der Einreichung noch nicht abgeschlossen sein müssen. Zielsetzung ist es hier, insbesondere junge Wissenschaftler, Architekten und Planer anzusprechen. Interessierte Architektur- und Ingenieurbüros, Universitäten sowie sonstige öffentliche wie private Initiativen können bis 1. Dezember 2011 ihre Projekte einreichen.   Weitere Informationen finden Sie unter:  www.zumtobel-group-award.com  Im Bild: "Harmonia // 57" - das Siegerprojekt 2010 in der Kategorie "Gebaute Umwelt" von Triptyque Architects, Paris/Sao Paulo Jobrotation: Neue Vertriebsleitung bei hagebau Rudolf Scherer ist neuer Vertriebsleiter von hagebau Österreich Baustoffhandel. In seiner Funktion ist er künftig für die strategische Umsetzung der Spezialisierungspakete aussenRAUM, Profi-Fachmarkt und für die Modernisierungsoffensive des Unternehmens verantwortlich.  www.hagebau.at Produkt: Neue Nespresso Lattissima+ Die kompakte Größe der Lattissima+ besticht durch funktionelles Design. Das neue "One-Touch"-Milchsystem sorgt dank einer speziellen Dampftechnologie für perfekten Schaum mit optimaler Temperatur, Dichte und Stärke. Die verstellbare Abtropfschale ermöglicht die Verwendung jeder Tassengröße bis hin zum Kaffeebecher. Die Maschine ist in vier unterschiedlichen Farben erhältlich.  www.nespresso.com Projekt: Immobilienprofis setzen auf Bratislava Drei österreichische Unternehmen (die ÖSW AG, die familienwohnbau sowie die IMMO-WOHNBAU) realisieren derzeit mit ihrer Tochtergesellschaft team nový dom das Projekt Nová Mýtna im ersten Bezirk der slowakischen Hauptstadt. Im neuen und revitalisierten Stadtgebiet sollen insgesamt 78 Eigentumswohnungen zwischen 32 m² und 140 m² entstehen. Die Fertigstellung ist für Sommer 2012 geplant. "Bratislava ist ein aufstrebender Wirtschaftsstandort. Die Slowakei ist ein innovatives Land und wir freuen uns, mit dem Projekt an dieser Innovation beteiligt sein zu dürfen", so Wolfgang Wahlmüller, Vorstand der ÖSW AG.   www.novamytna.eu Auszeichnung: ALPINE erhält Ehrung für Projekt in Polen Das Stadion MKS Cracovia in Krakau wurde vom polnischen Verband der Bauingenieure, dem Bauministerium und der Bauaufsichtsbehörde mit dem Titel "Bau des Jahres 2010" in der Kategorie Sportstätten ausgezeichnet. Die ALPINE hat das Stadion, das Platz für 15.000 Zuschauer bietet, gemeinsam mit der KPBP BUSUS S.A. errichtet.   www.alpine.at Design: Thonet Möbel im Goethe-Institut in Kioto Im Zuge des Umbaus des Goethe-Instituts zur Künstlerresidenz Villa Kamogawa hat sich das deutsche Kulturinstitut für Produkte von Thonet entschieden. Klassiker wie der Sessel "S 411", die Satztische "B 9 a-d" sowie neuere Entwürfe von Stefan Diez und Marc Venot hielten Einzug in die Bibliothek und das Café.   www.thonet.de Unternehmen: CB Richard Ellis wird Property Advisor CBRE wird Berater der HSBC für deren globales Immobilienportfolio und übernimmt das strategische Management. Zudem wird das Unternehmen Partner für Transaktionen in den Regionen Europa, Asien, Nord- und Lateinamerika.   www.cbre.com  Im Bild: Andreas Ridder, Geschäftsführer CBRE Österreich Produkt: Relaxliege von Kaldewei Die handgenähten Polsterelemente der neuen Relaxliege sind wasserabweisend und können in verschiedenen Varianten auf der Wanne fixiert werden. Das Bad kann so auch zu einer Liege mit komfortabler Liegefläche verwandelt werden.  www.kaldewei.de Projekt: Exklusive Feriendomizile in Osttirol Der AlpinPark Matrei steht unmittelbar vor der Realisierung. Der Baubeginn erfolgt noch im September und wird von der Vorarlberger Firma Jäger Bau federführend betreut. Die Luxusapartments entstehen in der Region Nationalpark Hohe Tauern und bestehen aus sieben Gebäuden. Die landestypische Architektur und die besondere Anordnung der Chalets vermitteln ein "Dorf im Dorf" Ambiente. Die Wohnungen haben eine Größe von 75 m² bis 152 m². Überdachte Balkone, Ski- und Schuhraum sowie ein Fahrradraum und ein Schwimmbad mit Sonnendeck inmitten des AlpinParks vervollständigen den Komfort.   www.jaegerprojects.com Event: Frisch aus Mailand Letzte Woche wurden die neuesten Design-Entwürfe von Kartell, die heuer auf der italienischen Möbelmesse "iSaloni" erstmals vorgestellt wurden, im Wiener Flagshipstore am Opernring präsentiert. Ab sofort sind das Zweier-Sofa "Magic Hole", der Stuhl "Masters" von Philippe Starck und Eugeni Quitllet sowie das Bücherregal "Sundal" von Nendo in Wien erhältlich.   www.kartell.it Produkt: Marcel Wanders designt für Bisazza Bagno Auf der Fachausstellung für Keramikfliesen und Badezimmerausstattung "Cerasie" stellte das italienische Unternehmen Bisazza heuer die von Designer Marcel Wanders entworfene "The Wanders Collection" vor. Der Geschäftszweig Bisazza Bagno wurde in diesem Jahr neu gegründet. Das Wanders-Sortiment umfasst eine Reihe von Konsolen und Spiegeln aus schwarz oder weiß lackiertem Holz sowie eine Badewanne aus weißem Fiberglas (siehe Bild oben). www.bisazzabagno.com Jobrotation: EHL CEE Gruppe hat neuen Geschäftsführer Jörg Bitzer wurde zum neuen Geschäftsführer der EHL Asset Management GmbH bestellt. Die CEE Gruppe managt ein Portfolio von mehr als 500.000 Nutzfläche in Polen, Tschechien, Ungarn, der Slowakei, Rumänien und Österreich. Bitzer ist seit 15 Jahren im CEE-Immobiliengeschäft tätig.   www.ehl.at Auszeichnung: Zertifikat für polnisches Büroprojekt CA Immo und UBM errichten in Warschau den Bürokomplex "Poleczki Business Park". Das Green Building Certification Institute (GBCI) hat die zweite Bauphase des Gebäudes mit einem Precertificate der LEED Core and Shell Zertifizierung in Gold ausgezeichnet.  www.caimmoag.com,  www.ubm.at Event: Peek & Cloppenburg in Wien Mit einem glamourösen Abend wurde die Eröffnung des neuen P&C-Weltstadthauses auf der Kärntner Straße mit Stargästen wie Nora Tschirner, Esther Schweins, Nora von Waldstätten, Mirjam Weichselbraun und Franziska Knuppe gefeiert. Highlight des Programms war eine 3-D-Projektion der Künstler von "Urbanscreen".   www.peek-cloppenburg.at/wien-kaerntner-strasse Projekt: Herzog & de Meuron planen Bordeaux-Stadion Das Schweizer Architekturbüro Herzog de Meuron hat vor Kurzem den Zuschlag für die Gestaltung des neuen Stade Bordeaux Atlantique erhalten. Mitte Juli gab Alain Juppé, der Bürgermeister der Stadt Bordeaux, bekannt, dass das Konsortium unter der Federführung von VINCI Concessions und der FAYAT Group, das neue Bordeaux-Stadion planen, bewirtschaften, finanzieren und errichten wird. Der Entwurf für das neue Stadion stammt von Herzog & de Meuron, die das Konsortium im Bereich Architektur unterstützen. Die Mehrzwecksporteinrichtung soll im Jahr 2015 eröffnet werden.   www.vinci.com, www.herzogdemeuron.com Produkt: "Colibrì" von Foscarini Die Leuchte wurde von Odoardo Firoravanti entworfen und heuer auf der Mailänder Möbelmesse gezeigt. Den Namen verdankt die Leseleuchte der Form des Diffusors, der an die ästhetische Abstraktion eines Vogelkopfes erinnert.   www.foscarini.it Jobrotation: Neue Pressesprecherin bei TPA Horwath Seit August ist Kathrin Polster als Pressesprecherin des Wirtschaftstreuhandunternehmens TPA Horwath tätig. Neben der Strategie und operativen Umsetzung von PR-Maßnahmen und Medienkooperationen wird sie das Management bei allen Medienaktivitäten unterstützen.   www.tpa-horwath.com Unternehmen: Neues Regio Center für Strasswalchen Auf einer Fläche von 5500 m² soll das neue Center, ausreichend Platz für Handels- und Büroflächen sowie ein Hotel und ein Wohnprojekt bieten. Das Salzburger Unternehmen Kainz Immobilien (Geschäftsführer Rudolf Kainz, im Bild) fungiert als Generalist und investiert rund 35 Millionen in das Projekt.   www.kainz-immo.at Produkt: Tafelservice "Tonale" von Alessi erhält Designpreis Bereits zum achten Mal erhält das italienische Designunternehmen Alessi den internationalen Industrie-Designpreis Compasso d’Oro. Neben dem Tafelservice "Tonale" (siehe Bild, entworfen vom englischen Star-Architekten David Chipperfield) erhielt auch das Pastakochset "Pasta Pot" (entworfen von Designer Patrick Joun für den französischen Sternekoch Alaine Ducasse) den renommierten Award. Die Auszeichnung wurde vom Architekten Gio Ponti initiiert und ist heute eine der bedeutendsten in diesem Bereich.   www.alessi.com Projekt: Neues Architektur-Projekt von destilat Inmitten einer der Toplagen der Stadt Linz – am Fuße des Pöstlingbergs – entstehen demnächst fünf exklusive Wohndomizile mit Tiefgarage und Eigengarten. Die "Limesvillen" wurden vom österreichischen Designquartett destilat entworfen. Die Einfamilienhäuser bieten Wohnflächen ab einer Größe von 158 m² bis 165 m² an. Die Grundstücksgrößen bewegen sich zwischen 182 m² und 333 m² zusätzlich stehen jeder Villa je zwei Tiefgaragenparkplätze zur Verfügung. Der Baubeginn für das neue Villenprojekt in Linz startet noch heuer.  Weitere Infos finden Sie unter:  www.destilat.at oder  www.matrix-immobilien.at Unternehmen: Neues Altmetall-Zentrum Scholz Rohstoffhandel bekommt ein neues Altmetall-Kompetenzzentrum in Linz. Der neue Standort fungiert als neue Anlaufstelle für den Handel und zur Aufbereitung von Altmetallen.   www.rohstoff-handel.at Architektur: Büro Ludescher und Lutz Elmar Ludescher und Philip Lutz haben eine Bürogemeinschaft gegründet. Damit will man verstärkt gemeinsame Wettbewerbsteilnahmen planen.   www.philiplutz.at, www.elmar-ludescher.at Buchtipp: Richtig betonieren. Tipps für Häuslbauer Für jeden Bauteil gibt es unterschiedliche Sorten und Mischungen: Wer beim Hausbau selbst Hand anlegt, erfährt in dieser Broschüre alles zum Thema Beton. "Betonieren leicht gemacht" ist kostenlos bei der Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie und im Baustoff-Fachhandel erhältlich.   www.zement.at Jobrotation: RICS hat Verstärkung aus der Steiermark Der internationale Verband der Immobiliensachverständigen RICS (Royal Institution of Chartered Surveyors) hat einen neuen Senior Professional: Werner Erhart-Schippek, Geschäftsführer der Landesimmobiliengesellschaft Steiermark, hat alle Prüfungen bestanden und ist seit Mitte August offizielles RICS-Mitglied.   www.rics.org Projekt: Neuer SPAR-Convenience-Store in Wien Unter dem Motto "Food in the City" hat SPAR den Begriff der Nahversorgung mit dem Store in der Wiener Babenbergerstraße neu interpretiert. Hier will man nun noch gezielter auf die Bedürfnisse von Großstadtkunden eingehen. Neben frischen Snacks und Menüs zum Essen vor Ort oder zum Mitnehmen werden die Lebensmittel des täglichen Bedarfs angeboten. "Wir haben mit dem Projekt ein völlig neues Shop-Konzept umgesetzt. Im Vordergrund steht eine moderne und kundenfreundliche Innenarchitektur, die zum Verweilen einlädt und ein neuartiges Einkaufsgefühl schafft", so Architekt Reginald Chociwksi von deephaus architects.   www.spar.at
(KURIER.at / Ursula Horvath, Ankica Nikolic) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?