Ein rauschendes Fest unter Freunden

Vergangenen Dienstag hatte der IMMO-KURIER wieder zu seinem großen Sommerfest geladen. Über 500 Top-Vertreter der Immobilienbranche feierten auf der eleganten Terrasse im Motto am Fluss bis spät in die Nacht hinein.

Eine tolle Sommer-Party hat im Idealfall viel zu bieten: Die perfekte Location, ideale Wetterbedingungen, eine gute Organisation und vor allem großartige Gäste.

Mehr über das IMMO-Sommerfest sehen Sie im Video (siehe Link unten).

Im Bild: Diese Damen begrüßten über 500 Top-Vertreter der Immobilienbranche und kontrollierten die
strenge Gästeliste. All das konnten die Partner und Freunde von IMMO am vergangenen Dienstag auf den zwei Etagen des In-Restaurants Motto am Fluss genießen: Die Crème de la Crème der heimischen Immobilienbranche traf sich bei klarem Himmel und lauen Sommer-Temperaturen, aufregendem Fingerfood und heißen Salsa-Klängen am Wiener Donaukanal. In entspannt-fröhlicher Atmosphäre sprach man vom Business und vom bevorstehenden Urlaub – und freute sich über viele gelungene Deals in den letzten Monaten. Tatsächlich ist die Branche rund ums Bauen, Entwickeln, Verwalten und Makeln eine der umtriebigsten und erfolgreichsten des Landes. Man investiert viel in die Ausbildung und Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter, um dem Kunden professionellste Beratung in allen Immobilienbelangen zu bieten. Und das schlägt sich in vielen für alle Partner äußerst erfolgreichen Abschlüssen nieder. Getanzt wurde dann übrigens auch noch – und manche bestaunten die vielen attraktiven Frauen und Männer unter den Gästen. Bei Hollunder-Sekt, Aperol-Spritz und ausgewählten Spitzen-Weinen freuten sich alle über ein Wiedersehen. Zum Essen wurden dreißig exquisite Köstlichkeiten aus der großartigen Motto-Küche gereicht. Ob draußen „an Deck“ oder drinnen in den edlen Lounge-Bereichen: Die Branche unterhielt sich bestens. Diesen Spaß wollten sich viele nicht entgehen lassen: Für besonders Engagierte wurde im Tanzbereich ein Salsa-Crash-Kurs mit Profis angeboten. Das Motto am Fluss ist der angesagteste Szene-Hotspot der Stadt. Vergangenen Mittwoch eroberte das Who’s who
der heimischen Immobilien-Branche die Decks und traf sich in entspanntem Ambiente zum Netzwerken. Am Beginn des Abends waren Sonnenbrillen ein wichtiges Accessoire. Bei der Weinverkostung konnten sich die Gäste von den erlesenen Tropfen der Weingüter Hebenstreit und Haimel selbst überzeugen. Business im schönen City-Ambiente. Das Restaurant Motto am Fluss wurde von den Architekten BEHF gestaltet. Mehr als 500 Gäste folgten derEinladung von KURIER-Anzeigenchef Richard Kaufmann. Viele blieben bis spät in die Nacht und feierten unter klarem Sternenhimmel. Küchenchef Mario Bernatovic sorgte für ein kulinarisches Gaumenspektakel. Mehr über das IMMO-Sommerfest sehen Sie im Video (siehe Link auf Seite 1).
(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?