© Arthur Krupp gemeinnützige Wohnungsgemeinschaft

Wirtschaft Immobiz
11/26/2019

Der Ögut Umweltpreis wurde vergeben

Sechs Projekte gewannen Preis für soziale und technische Innovation.

Der heurige Ögut Umweltpreis 2019 wurde Mitte November vergeben: Eine Experten-Jury wählte aus 97 Einreichungen die Preisträger in fünf Kategorien. Ausgezeichnet wurden: das Begegnungszentrum St. Stefan-Afiesl (OÖ), die Gemeinde Munderfing (OÖ) für ihr Bürgerbeteiligungsmodell, Dorothea Sulzbacher für ein wassersparendes Bewässerungssystem (Lite-Soil/Wien), der Josefbus der Caritas Wien, der soziale Wohnbau mit innovativem Energiekonzept „Viertel Hoch Zwei“ (Theresienfeld/NÖ) und die 3D Bio Design-Leuchten-Serie ÖKOLED der Firma Siller (Vorarlberg).