Sandwich.com: Yahoo verkauft nicht genutzte Domains

© Yahoo!

Wirtschaft
04/29/2021

Für Milliardenbetrag: Verizon erwägt Verkauf von Medien-Geschäften

"Wall Street Journal", Yahoo und Co.: US-Mobilfunkriese könnte bei einem Verkauf Milliarden erzielen.

Der Mobilfunkriese Verizon erwägt laut einem Zeitungsbericht den Verkauf seiner Medien-Geschäfte, die auch Yahoo und AOL beinhalten. Bei einem Verkaufsprozess könnte Verizon dafür zwischen 4 und 5 Mrd. Dollar (zw. 3,3 und 4 Mrd. Euro) erzielen, berichtet das "Wall Street Journal" (WSJ) unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Yahoo und AOL sind zwei große Marken innerhalb von Verizon Media. Dazu gehören auch die Online-Zeitung HuffPost, die Technologienachrichten-Seiten Techcrunch und Engadget sowie die Blogging-Plattform Tumblr.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.