© APA/HERBERT PFARRHOFER / HERBERT PFARRHOFER

Wirtschaft
04/10/2019

Flughafen Wien mit kräftigem Passagierplus

Im März wurden am Flughafen Wien rund 2,4 Millionen Passagiere abgefertigt.

Im März stieg das Passagieraufkommen der Flughafen-Wien-Gruppe mit dem Flughafen Wien, Malta Airport und Flughafen Kosice um 19 Prozent auf 2,9 Millionen Reisende. Am Flughafen Wien kletterte die Anzahl der Passagiere um 23,9 Prozent auf 2,4 Millionen Personen, die Zahl der Flugbewegungen erhöhte sich um 16 Prozent auf knapp 21.000.

Der Flughafen Malta verzeichnete im März ein Passagierplus von 1,3 Prozent auf rund 478.000 Reisende. In Kosice ging das Passagieraufkommen hingegen um 9,9 Prozent auf rund 30.000 zurück, teilte die Flughafen-Wien-Gruppe am Mittwoch in einer Aussendung mit. Im ersten Quartal nahm das Passagieraufkommen der Flughafen-Wien-Gruppe um 19,9 Prozent auf 7,3 Mio. Reisende zu. Der Standort Flughafen Wien verzeichnete ein Passagierplus von 24,6 Prozent auf 6,1 Millionen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.