© Deleted - 734613

Wirtschaft
12/05/2011

Finnland segnet Euro-Rettungsschirm ab

Das finnische Parlament stimmt der Ausweitung des Euro-Rettungsschirms zu. Finnland wird künftig für 14 Mrd. Euro haften.

103 Stimmen dafür, 66 dagegen: Mit deutlicher Mehrheit hat das finnische Parlament am Mittwoch dem Euro-Rettungsschirm EFSF zugestimmt. Im Rahmen der Reform steigt die Bürgschaftsverpflichtung Finnlands von 8 auf 14 Mrd. Euro. Der Ausbau des Rettungsschirms tritt allerdings erst in Kraft, wenn alle 17 Euro-Länder den Vertrag abgesegnet haben.

Die Staats- und Regierungschefs der Euro-Zone hatten am 21. Juli eine Erweiterung des EFSF beschlossen, der dann unter anderem Staatsanleihen von Krisenländern aufkaufen könnte. Die Kritik an Hilfen für hoch verschuldete Euro-Länder ist in Finnland besonders ausgeprägt, zudem hat Finnland seine Zustimmung für weitere Griechenland-Hilfen von Sicherheiten abhängig gemacht, über deren Ausgestaltung jedoch noch keine Einigung erzielt worden ist.

Nächste Kredittranche fließt vorraussichtlich im Oktober

Die Eurogruppe wird noch im Oktober ein Sondertreffen abhalten, um über die Auszahlung der nächsten Kredittranche von acht Milliarden Euro für Griechenland zu entscheiden. Die Euro-Finanzminister treffen sich bereits am kommenden Montag in Luxemburg, kündigte Amadeu Altafaj-Tardio, Sprecher von EU-Währungskommissar Olli Rehn am Mittwoch in Brüssel an. Ob die Hellenen die dringend nötige Finanzspritze tatsächlich erhalten werden, hängt vom Bericht der Troika ab.

Die Vertreter der EU-Kommission, des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Europäischen Zentralbank (EZB) werden jedenfalls am Donnertag ihre Arbeit wieder aufnehmen.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Hintergrund

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.