© Falkensteiner Hotels & Residences

Wirtschaft
11/04/2019

Falkensteiner hat über Crowdinvesting bisher 13,2 Mio. Euro gesammelt

Die Falkensteiner Hotelgruppe hat dank Crowdinvesting über die Plattform Finnest.com bisher 13,2 Mio. Euro aufgenommen.

Die Falkensteiner Hotelgruppe hat dank Crowdinvesting über die Plattform Finnest.com bisher 13,2 Mio. Euro aufgenommen. Über "Schwarmfinanzierung" vieler Kleinanleger haben laut Aussendung von Falkensteiner als Firmen bisher nur der australische High-Tech-Bienenstock Flow Hive und der amerikanische 3D-Laserprinter Glowforge mehr Geld eingesammelt - je gut 25 Mio. Euro.

Zurückgezahlt wird das Geld von Falkensteiner über eine Laufzeit von 5 Jahren mit jährlich fix 4 Prozent Verzinsung oder bei Auszahlung in Form von Übernachtungs-Gutscheinen mit einer Rendite von 6 Prozent. 60 Prozent der Anleger greifen auf Gutscheine zurück. Das durchschnittliche Investment lag bei knapp 10.000 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.