© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
04/02/2020

Ex-Siemens-Chef Peter Löscher hat einen neuen Job

Der Österreicher, früher auch Aufsichtsratschef der OMV, hat ein neues Mandat übernommen.

Der ehemalige Siemens-Chef Peter Löscher ist - wie erwartet - neuer Chefaufseher beim Telekommunikationskonzern Telefonica Deutschland. Er tritt im Kontrollgremium die Nachfolge von Laura Abasolo García de Baquedano an, wie das Unternehmen am Donnerstag in München mitteilte.

Der Österreicher ist Mitglied des Verwaltungsrates der spanischen Konzernmutter Telefonica. Die Spanier besitzen gut 69 Prozent an dem O2-Anbieter. Löscher war von 2007 bis 2013 Vorstandschef des Siemens-Konzerns und war zudem Aufsichtsratschef beim heimischen Öl-Gas-Konzern OMV.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.