© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
07/05/2018

EU-Kommission startet Befragung zur Abschaffung der Sommerzeit

Die Befragung ist bis 16. August online.

Die EU-Kommission hat eine Befragung zur Abschaffung der Sommerzeit gestartet. Befürworter und Gegner der jährlichen Zeitumstellung können bis 16. August online ihre Meinung in einem Fragebogen kundtun, erklärte ein Sprecher der EU-Behörde am Donnerstag in Brüssel. Grundlage für die Sommerzeit ist eine entsprechende EU-Richtlinie.

Forderungen nach einer Abschaffung der Sommerzeit waren mehrfach aus dem EU-Parlament gekommen. Im Februar hatte das EU-Parlament die EU-Kommission mit der Frage beauftragt. Kritiker sehen in der Zeitumstellung eine Gesundheitsgefährdung für Menschen. Die Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit könnten aber noch nicht abschließend beantwortet werden, sagte ein EU-Kommissionssprecher.

Nach der Befragung gebe es zwei Möglichkeiten, erläuterte der Sprecher. Entweder bleibe das gegenwärtige Sommerzeit-System unverändert. Oder die zweimalige jährliche Zeitumstellung werde für die gesamte Europäische Union abgeschafft. Die Änderung der EU-Richtlinie müsste von EU-Staaten und dem Europaparlament beschlossen werden.

Die Online-Befragung kann hier verfolgt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.