Wirtschaft
12/05/2011

"Erfolgsbilanz von Benko spricht für sich"

Nachgefragt.

Schifffahrtsexperten sind überzeugt, dass der Selfmade-Reeder George Economou die schwere Krise der Fracht-Schifffahrt, die weltweit an gigantischen Überkapazitäten leidet, unbeschadet überstehen wird.

Economou studierte in den USA Schiffbau und herrscht heute über eines der größten Schiffs-Imperien weltweit (Cardiff Marine Inc., DryShips, Ocean Freight). Die riesige Flotte umfasst Tanker, Fracht- und Ölbohrschiffe.

Die George-Economou-Collection des charismatischen Reeders wird auf eine Milliarde Euro geschätzt, der geschiedene Vater von fünf Kindern gilt als größter Sammler deutscher Meister. Auf Auktionen lieferte er sich als Newcomer oft heftige Bieterschlachten mit dem verstorbenen Rudolf Leopold.

Dem KURIER beantwortet Economou Fragen zu ...
... Schifffahrt und Immobilien Die Schifffahrt ist unser Kern-Business. Wir investieren einen Teil unserer Schifffahrts-Dividenden in andere Sektoren, so wie bereits in Immobilien.
... Geschäftspartner Benko Wir glauben, dass Herr Benko und die Signa Gruppe die optimalen Partner für unsere Im mobilien-Investitionen sind. Ihre außerordentliche Erfolgsbilanz spricht für sich. Wir sind äußerst zufrieden mit den Investitionsentscheidungen, die Herr Benko getroffen hat und mit deren Umsetzung. Unsere Interessen gehen absolut konform und wir werden weiter bei Herrn Benko und Signa investieren.
... ob er auch zu jenen reichen Griechen gehört, die ihr Geld in sichere Häfen außer Landes bringen Das ist ein Missverständnis. Wir haben unser Geld zu hundert Prozent mit internationalen Aktivitäten gemacht, speziell mit Schifffahrts-Investments. Im Gegenteil, die Einnahmen der griechischen Schifffahrtsindustrie - zu deren substanziellen Playern wir gehören - machen den größten Anteil der griechischen Wirtschaftsleistung aus. Wir tragen also zum griechischen Bruttoinlandsprodukt bei.
... seiner Kunstsammlung - Leidenschaft oder Investment? Unser Kunstengagement ist Neigung und sollte nicht als eine andere Form des Investments gesehen werden. Natürlich wollen wir weiter Kunst kaufen.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.