Die Eiskönigin Elsa ist Hauptfigur im Film "Frozen". Eine Puppe kostet rund 30 Euro.

© Deleted - 951921

Wirtschaft
02/04/2015

Ein märchenhafter Gewinn für Disney

Merchandising zum Kinohit "Frozen" beschert hohe Zuwächse

Mit dem Weihnachtsgeschäft machte sich Disney wohl selbst sein größtes Geschenk. Unter anderem dank der „Eiskönigin“-Puppen, die bei Kids heiß begehrt sind, übertraf der Konzern alle Erwartungen, was den Gewinn im Weihnachtsquartal betraf. Der amerikanischen Konzern erwirtschaftete im ersten Geschäftsquartal, also bis zum 27. Dezember, 2,18 Milliarden Dollar Nettogewinn.

Ein billiges Vergnügen ist die trendige Puppe tatsächlich nicht, rund 30 Euro kostet das gute Stück. Doch schon vor dem Verkauf der Kinderartikel spülte der Animationsfilm „Frozen“ („Die Eiskönigin – völlig unverfroren“) viel Geld in die Kassen. Allein der Andrang auf den 2013 veröffentlichten Kinofilm und die danach verkauften DVDs sprechen Bände. Das Werk spielte in den Kinos 1,26 Milliarden Dollar weltweit ein und ist damit der fünfterfolgreichste Film aller Zeiten. Er findet sich im Ranking nahe bei den ganz Großen wie Avatar und Titanic. Unter den Animationsfilmen hat das von Hans Christian Andersen inspirierte Märchen sogar „Toy Story 3“ vom Thron verdrängt und steht nun mit zwei gewonnenen Oscars - bester Animationsfilm und bester Filmsong - auf Platz eins.

Freizeitparks

Der Umsatz des Disney-Konzerns stieg um 8,8 Prozent auf 13,4 Milliarden Dollar - erwartet wurden nur 12,9 Milliarden. Auch diverse andere Geschäftsbereiche legten zu. So boomen in den USA die Besucherzahlen in den Freizeitparks und der Gewinn stieg hier um ein Fünftel. Die Disney-Aktie legte um 4,1 Prozent zu. Neben den Puppen sind nun auch „Frozen“-Kostüme erhältlich, also wird es wohl niemanden überraschen, wenn am Faschingsdienstag viele kleine Eisprinzessinnen strahlend in ihren Krapfen beißen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.