Von der Cyber-Währung Bitcoin gibt es auch Imitationen als Münzen

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
07/21/2021

Bitcoin kletterte wieder über 30.000-Dollar-Marke

Postbank-Bank-Analysten: Nervosität an den Krypto-Märkten bleibt groß - zukünftig starke Kursschwankungen

Bitcoin ist wieder über die psychologisch wichtige 30.000er Marke geklettert. Die Cyberdevise stieg Mittwochvormittag um 3,7 Prozent auf 30.948 Dollar (26.283 Euro), nachdem sie am Dienstag auf den tiefsten Stand seit einem Monat gefallen war. Die Analysten der deutschen Postbank rechnen jedoch damit, dass die Nervosität an den Krypto-Märkten groß bleiben und auch zukünftig für starke Kursschwankungen sorgen dürfte.

Vor allem Nachrichten über zunehmenden regulatorischen Druck auf Kryptowährung-Handelsplattformen haben die Digitalwährungen zuletzt immer wieder unter Druck gesetzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.