Donhausers Catering DoN setzt Expansion weiter fort

© Don

Wirtschaft
08/12/2019

Bahn-Caterer Donhauser übernimmt die Gastronomie am Linzer Airport

Die Caterer DoN beliefert mit derzeit 1.300 Mitarbeitern u.a. die ÖBB und iranische Privatbahn.

Die Linzer DoN restaurant & catering gmbH übernimmt die Gastronomie am blue danue airport Linz in Hörsching (Bezirk Linz-Land) mit 1. Oktober 2019. Neben dem Ausbau des Flugprogramms sei die Serviceoffensive und Modernisierung der Infrastruktur Teil der neuen Unternehmensstrategie, teilte der Flughafen in einer Presseaussendung am Montag mit.

DoN wird neben den Airside- & Landside-Cafes auch die Besucherterrasse, das Vielflieger- und VIP-Loungeservice, die Betreuung in den Seminarräumen, die Verpflegung der Mitarbeiter sowie das Event- und Airline-Catering übernehmen. Im Winter werde sich das Angebot auf die Cafes konzentrieren, da das Restaurant im Obergeschoß adaptiert wird. Die Seminarräume inklusive gastronomischer Versorgung seien davon nicht betroffen.

Ziel des Flughafens sei, den Passagieren zu helfen Zeit zu sparen. "Wichtig ist, dass sich unsere Gäste bei uns wohlfühlen und dabei spielt das gastronomische Angebot eine ganz wesentliche Rolle", betonte Norbert Draskovits, Geschäftsführer des Linzer Flughafens. DoN-Eigentümer und Geschäftsführer Josef Donhauser nannte die neue Aufgabe eine spannende Herausforderung. "Mit unserem maßgeschneiderten Konzept stimmen wir die Bedürfnisse des modernen Gastes mit einem neuen Angebot ab, um die Attraktivität des Reisens weiter zu steigern."

Die DoN group liefert mit derzeit 1.300 Mitarbeitern Cateringlösungen national und international. Seit 1992 betreibt die Gastronomiegruppe von Josef Donhauser Restaurants, Cafes, Bars sowie Cateringservices für alle Qualitätsansprüche. In Linz bedient die Gruppe das Design Center, das Brucknerhaus und das Musiktheater.