Audi-Modelle A4, A6 und A8 betroffen

Audi-Logos.

┬ę APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
06/17/2021

Audi plant wohl ab 2026 ohne neue Benzin- und Diesel-Modelle

Die letzten Verbrenner sollen wohl bereits 2033 vom Band rollen.

Der Autobauer Audi hat einem Bericht zufolge ein Datum f├╝r die letzte Einf├╝hrung neuer Verbrenner-Modelle festgelegt. Unternehmenschef Markus Duesmann habe am Donnerstag vor Betriebsr├Ąten und Topmanagern erkl├Ąrt, dass ab dem Jahr 2026 keine neuen Benzin- und Dieselmodelle mehr vorgestellt w├╝rden und auch keine Hybrid-Variante, berichtete die "S├╝ddeutsche Zeitung" (Freitagsausgabe).

Die letzte Premiere eines Verbrennerautos werde ein Q-Modell sein, also ein Stadtgel├Ąndewagen, der bis etwa 2033 vertrieben werde, schrieb die Zeitung weiter. Danach wolle Audi weltweit ausschlie├člich Batteriefahrzeuge verkaufen. Die bekannten Modelle A3 und A4 sollten keine direkten Nachfolger mehr haben, sondern komplett neu konzipiert und umbenannt werden.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare