Wirtschaft atmedia
02/13/2011

Zeitungsqualitäten

deZeitungen sind unmittelbar kauffördernd, da sie lokale, tagesaktuelle Angebote bereitstellen können und haben einen positiven Image-Effekt auf die Anzeigen und Markenbeurteilung durch ihr seriöses und glaubwürdiges Auftreten vor Ort.

Keine störenden Unterbrecher

Diese Argumente liefert die deutsche Zeitungs Marketing Gesellschaft in ihrer soebene veröffentlichten Studie Zeitungsqualitäten 2011. In dieser Studie liefert der Verband ein Stärkeprofil von Zeitungen sowie deren Online-Angeboten als Wirkungsträger im Media-Einsatz. Zeitungsanzeigen sind in den Augen der Leser eine zuverlässige und nützliche Ergänzung des redaktionellen Angebots und keine störenden Unterbrecher, heißt es dort beispielsweise.

Mehr: Zeitungs Marketing Gesellschaft
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.