© ORF

News
01/19/2015

"Zeit im Bild" optisch runderneuert

Die Nachrichtensendungen des ORF wurden grafisch aufgepeppt.

Nach 2840 Tagen hat das alte "Zeit im Bild"-Antlitz ausgedient. Die ORF-Infosendungen auf ORF2 wurden allesamt grafisch runderneuert, wie die Redaktion am Sonntag auf Facebook und in einem eigenen "ZiB"-Beitrag bekannt gab.

Während das Studio unverändert blieb, wurden fast alle Elemente der Bildsprache neu gestaltet. Neben dem neuen Logo, das neue Typografie und ein kräftiges Rot bringt, sind auch die Inserts deutlich aufgepeppt worden.

Ab heute, Montag, präsentieren sich alle "ZiB"-Sendungen im neuen Look.

Die Redaktion hat am Sonntagabend Stimmungsbilder auf ihre Facebookseite gestellt. Hier der Überblick über die Neuerungen:

Der "ZiB"-Relaunch in Bildern

10872860_10152928716491878_4702272191303164643_o.jpg

10923812_10152928716301878_2245788171369651697_o.jpg

10942999_10152928716656878_3906195972319791704_o.jpg

10923821_10152928716476878_6250670413805385143_o.jpg

10834965_10152928716296878_184188811538432734_o.jpg

10903974_10152928716266878_5629848441868228825_o.jpg

10900075_10152928716291878_3851575167663951898_o.jpg

10904020_10152928716851878_7035531656538954558_o.jpg

10495316_10152928716616878_3520051961947007659_o.jpg

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.