Wirtschaft atmedia
09/02/2009

Zehn Print-Lügen

int // "Ohne uns gibt es keine Demokratie". "Unsere Leser zahlten in der Vergangenheit für News und sie werden dies auch in Zukunft tun". "Aggregatoren zerstören mein Geschäftsmodell". "Print-Verkäufer können auch Online-Werbung verkaufen". Das sind vier von zehn Argumenten, die die frühere Digital Media-Vizepräsidentin der Toronto Star Media Group, Judy Sims, in ihrem Blog als "zehn Lügen, die sich Zeitungsmanager gegenseitig erzählen", zu entlarven und deren Gegenteil sie zu beweisen versucht.