Wirtschaft atmedia
07/22/2009

Yahoo hält sich

us // Yahoo! Inc. verbucht im am 30. Juni beendeten zweiten Quartal des Wirtschaftsjahres 2009 einen Umsatz-Rückgang von 13 Prozent und ein Absinken des operativen Gewinns um 25 Prozent. Der Umsatz geht im Quartalsvergleich von 1,8 auf 1,6 Milliarden und der operative Gewinn von 101 auf 76 Millionen US-Dollar zurück. Der Nettogewinn steigt im Vergleichszeitraum von 131 auf 141 Millionen US-Dollar um acht Prozent. Das unbereinigte Ergebnis pro Aktie stieg um 11 Prozent. Carol Bartz' Restrukturierungskurs scheint zu greifen. Die Vorstandsvorsitzende spricht von einem "soliden Quartal, dass die Stärke unserer Angebote für unsere Nutzer wie auch für Werbungtreibende reflektiert".