© Xing AG

Wirtschaft atmedia
01/23/2015

Xing kauft Jobbörse.com

Die Xing AG übernimmt Intelligence Competence Center und damit Jobbörse.com. Mit dem Kauf stärkt Xing seine Arbeitsmarkt-Position.

Um 6,3 Millionen Euro erwirbt die Xing AG hundert Prozent der Intelligence Competence Center ( Deutschland) AG. Xing ist seit Jahresbeginn Eigentümer des Unternehmens, das unter anderem Jobbörse.com betreibt. Dort sind, wie das kaufende Unternehmen beziffert, circa 2,5 Millionen Stellenanzeigen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum veröffentlicht. Xing bezahlt bis 2017 an die bisherigen Eigentümer und Gesellschafter von Intelligence Competence Center werden in den Jahren 2015 und 2016 vereinbarte operative Ziele erreicht, weitere bis zu 2,4 Millionen Euro.

Xing kauft aber nicht nur Jobbörse.com sondern die diesem Marktplatz hinterlegte Suchtechnologie. Die Akquisition fließt in den Ausbau des Stellenmarkt-Geschäftes des Business-to-Business-Netzwerkes ein. Seit September 2014 wird dort ein Arbeitsmarktplatz, der auch für Nicht-Mitglieder des Netzwerkes zugänglich ist. Auf diese Weise kann Xing die Verbreitung und Nutzung seiner Jobvermittlung erhöhen, neue Netzwerk-Mitglieder generieren, das Marketing dafür kostengünstig ausdehnen, den Verkauf von Premium-Mitgliedschaften weiter ankurbeln, die Employer-Branding- und Personalmarketing-Aktivitäten intensivieren und monetarisieren sowie die Jobvermittlung nachhaltiger machen. Weiters profitiert in diesem Kontext auch die Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu.com von dieser Übernahme.

"Wir können unseren Nutzern künftig ein deutlich höheres Volumen und eine noch größere Vielfalt an Stellenanzeigen anbieten", fokussiert sich Thomas Vollmoeller, CEO der Xing AG, auf einen marktseitigen Nutzen der Akquisition. Torsten Heissler, Gründer und CEO von Intelligence Competence Center, integriert das Unternehmen inklusive der Mitarbeiter und die Technologie 2015 in Xing. Er ist überzeugt, dass diese Konsolidierung neue und andere Wachstumsmöglichkeiten biete um den Human-Resources-Markt zu bewegen als in der bisherigen Markt-Konstellation.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.