Die Spielstätten des All England Lawn Tennis & Croquet Club - so heißt der Veranstalter - in Wimbledon im Süden Londons. Die Sonne steht im Westen. (c: slazenger)
Wirtschaft atmedia
04/10/2014

Wimbledon-Medienrechte für Sky

at, deTennis-Fans finden es vielleicht anmaßend, das in Wimbledon stattfindende Turnier mit dem Hahnenkamm-Rennen - auf Gras - gleichzusetzen. Egal. Das prestige-trächtigste europäische Tennis-Turnier wird bis einschließlich 2018 auch von Sky übertragen. Das Medien-Unternehmen sicherte sich für die Deutschland und Österreich die Live-Übertragungsrechte exklusiv.

Sky erwarb bei IMG, dem vom All England Lawn Tennis & Croquet Club beauftragten Vermarkter der Medienrechte. Das Paket enthält neben den TV-Übertragungsrechte die ebenso als exklusiv ausgewiesenen Internet-, IPTV- und Mobile-Rechte.

Mit der neuen Rechtevereinbarung setzt Sky seine Wimbledon-Berichterstattung und -Partnerschaft fort. Das Medien-Unternehmen distribuiert die Turnier-Inhalte über alle verfügbaren Medienkanäle und in alle diesbezüglich definierten Abo-Pakete.

Das Turnier wird von 23. Juni bis 6. Juli live und auf mehreren Kanäle in HD ausgestrahlt, um das Wettbewerb-Geschehen in den Vorrunden und auf allen Plätzen zu zeigen. Premiere hat 2014 die Turnier-Berichterstattung in der Sky HD Fan Zone. Hierbei wird die gesamte Wimbledon-Berichterstattung eines Tages gleichzeitig auf einem Bildschirm gezeigt. Fans können von diesem Gesamtbild aus in die individuell gewünschte Berichterstattung und das interessanteste Duell einsteigen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.