Wirtschaft atmedia
06/29/2009

Wiederbelebungsversuch

de // Das im April verblichene Männermagazin Maxim wird wieder auferstehen. Die Schweizer Marquard Media hatte das Magazin aufgrund der geringen wirtschaftlichen Aussichten in einem schwierigen Marktsegment aufgegeben.

Gabors Edel-Praline

Nun soll es am 16. Juli um 3,90 Euro und untertitelt mit "Enter the Men´s Club" wiederbelebt werden. Es wird gemutmaßt, dass hinter dem Neustart der deutsche Verleger Robert Gabor und dessen ungarisches Unternehmen GLM stecken. Gabor gibt ein Portfolio an Sex- und Erotik-Zeitschriften heraus. Dazu gehört, der von der Bauer Media Group übernommene Titel "Praline".

Kress.de