Wirtschaft atmedia
07/16/2009

Werbewirtschaft verliert 14,5 Prozent

us // Das Media-Service-Unternehmen Magna prognostiziert einen Werbemarktrückgang in den USA 2009 um 14,5 Prozent. Das Schrumpfen des Marktes in der ersten Hälfte dieses Jahres beziffert die Interpublic Group of Cos.-Agentur auf 18 Prozent. Magna rechnet jedoch auch, dass das Schlimmste bereits vorüber sei und sich der US-Markt zu erholen beginne. 2010 wird der Werbemarkt nur mehr zwei Prozent einbüßen. 2011 sollen TV, Online, Outdoor und Direct Mail wieder in der gewünschten Wachstumszone agieren.