Wirtschaft atmedia
07/16/2009

Werbewirtschaft verliert 14,5 Prozent

us // Das Media-Service-Unternehmen Magna prognostiziert einen Werbemarktrückgang in den USA 2009 um 14,5 Prozent. Das Schrumpfen des Marktes in der ersten Hälfte dieses Jahres beziffert die Interpublic Group of Cos.-Agentur auf 18 Prozent. Magna rechnet jedoch auch, dass das Schlimmste bereits vorüber sei und sich der US-Markt zu erholen beginne. 2010 wird der Werbemarkt nur mehr zwei Prozent einbüßen. 2011 sollen TV, Online, Outdoor und Direct Mail wieder in der gewünschten Wachstumszone agieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.