Wirtschaft atmedia
04/20/2010

Werbewirkstoff Freundschaft

intNielsen hat die erste Werbewirkungsstudie veröffentlicht, die, die von Facebook ausgelösten Social Media-Effekte für Markenkommunikation berücksichtigt. Nicht ganz überraschend sind die Ergebnisse, dass Awareness und Recall durch wechselseitiges Empfehlen und viralen Argumentierens über den generellen Niveaus von Online-Werbung liegen.

Impact-Werte steigen

Nielsen untersuchte Online-Kampagnen, die auf Facebook platziert wurden. Werbeerinnerung und Awareness stiegen um bis 30 Prozent an, je intensiver die Auseinandersetzung der Brand-Fans untereinander war. Nielsen ist seit vergangenem Herbst Marktforschungspartner von Facebook und bekommt tiefen Einblick in den Nutzerkosmos des Social Networks.

Nielsen-Facebook-Studie (Download)paidContent.org AdAge.com
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.