Wirtschaft atmedia
09/15/2008

Werbeverboten entgegen treten

de // Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft, Medienbetreiber, Spirituosenindustrie und der Handel lehnen in einem gemeinsamen Positionspapier weitere Verbote von Werbung und Sponsoring für alkoholische Getränke ab. Das Papier wurde der Drogenbeauftragten der deutschen Bundesregierung, Sabine Bätzing, im Rahmen der Anhörung zum geplanten "Nationalen Aktionsplan Alkoholprävention" vorgelegt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.