© designrfix.com

Wirtschaft atmedia
02/04/2015

Werbegezwitscher für und von KMUs

Twitter bietet kleinen und mittelgroßen Unternehmen in deutschsprachigen Raum Werbeformate für ihre Zwecke und Preisklasse an.

Twitterbereichert das digitale Werbe-Inventar-Angebot in Deutschland, Österreich und der Schweiz mitTwitter Ads. Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) soll damit in die Lage versetzt werden Kommunikationsziele wie Marken- und Produktbekanntheit oder Nutzerreaktion in Form von generierten Leads, Abverkäufen, Informationsabrufe oder Traffic zu erreichen.Twitter macht die diesbezügliche Kampagnen-Umsetzung halbwegs einfach und stellt alle Werkzeuge bereit, um die zuvor genannten Ziele zu erreichen. Dazu gehören neben den Werbemittel-Gestaltungsmöglichkeiten auch die Instrumente um die AdTweets auszusteuern also zu targeten. Sowie die Messbarkeit der gestreuten Kampagnen. Man darf gespannt sein ob Unternehmen angesichts der doch eher geringen Twitter-Durchdringung in Österreich das neue Angebot annehmen.

Parallel dazu launcht Twitter das ebenfalls für KMUs gedachte Service quick promote. Das damit verbundene Versprechen des Unternehmens lautet, Inhalte "noch schneller und einfacher mit großer Reichweite auszustatten". Zu promotende Tweets soll mit "wenigen Klicks automatisch gezielt an eine Zielgruppe, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Interesse an der jeweiligen Botschaft hat, ausgespielt". Quick promote wird vom Twitter Activity Dashboard aus gesteuert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.