© W24

Wirtschaft atmedia
11/04/2014

W24 bringt Jobcenter

Das Stadt-Fernsehen baut mit Filmen, die im Rahmen der Viennale liefen, das Angebot an Dokumentation aus.

W24 und das Film-Festival Viennale verständigten sich auf eine Zusammenarbeit. In deren Rahmen zeigt der Stadtfernsehsender Dokumentationen die im Rahmen des Festivals gezeigt wurden. Diese Kooperation findet unter dem Aspekt, dass W24 seinen Zuschauerinnen und Zuschauern Mehrwert bieten möchte, statt. Dieses Mehrwert-Prinzip soll in das gesamte Programm und dessen Sendungen eingewoben sein und erkennbar werden.

Auftakt dieser Kooperation ist die Ausstrahlung des FilmsJobcentervon RegisseurinAngela Summereder, der am 6. November läuft. Der Film dreht sich um Menschen als Arbeitskräfte, Kräft am Arbeitsmarkt, die Menschen Schwierigkeiten machen können und Jobsuche unter verschiedenen Bedingungen. Das ist ein Film, wieMichael Kofler,W24-Programmdirektor erklärt, "der für in Wien lebende Menschen direkte Relevanz hat". Diese und alle weiteren Ausstrahlungen vonViennale-Filmen im Programm des Stadtfernsehsenders wird von Festival-DirektorHans Hurchals deren "Chance auf eine noch grössere Öffentlichkeit" beurteilt.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.