Wirtschaft atmedia
10/01/2009

Von Schwarz auf Weiss

at // Krone Multimedia tauscht die Krone.at-Versionen aus. Die alte, inhaltlich überfrachtete und auf schwarzem Hintergrund publizierte Newsportal-Seite ist einer aufgeräumten, übersichtlicheren, bildhafteren Seite gewichen.

Eine neue Ära. In der Tat!

Die linksbündige Navigationsleiste hat ihren angestammten Platz und das architektonische Grundprinzip für die Top-News wird ebenfalls fortgeführt. Krone Multimedia-Geschäftsführerin Susanne Obermayer nennt das vorliegende Ergebnis "eine Bündelung aus Textnachricht, Bild und Bewegtbild sowie Leserinteraktion mit Abstimmung, Meinung und Debatte" und "für die Nutzer auf einen Blick erfassbar". Der subjektive emotionale Eindruck den Krone.at nun hinterlässt, ist deutlich besser als zur "schwarzen Zeit".

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.