Wirtschaft atmedia
03/06/2012

Virables infizieren Schaulustige

desevenload professionalisiert die gezielte Verbreitung von zu Werbezwecken eingesetzten Viral-Videos. Unter dem Namen Virables vermarktet das Unternehmen die zielgruppen-gerechte Platzierung von Videos, die Click-to-Play erfolgt und qualitative VideoViews generieren soll.

Viral-Video-Seeding-Beispiel: Mercedes-Benz platziert das Video "Invisible Mercedes" am 3. März 2012 auf YouTube. Der 1:30-Minuten-Werbespot generierte seit diesem Veröffentlichstermin über 2,5 Millionen VideoViews. Weiters entstanden seither 76.808 Facebook-Posts, 269 Blog-Einträge, 3.860 Kommentare dazu und damit. In den vergangenen 24 Stunden wurde das Video 35.140mal geteilt und weiterempfohlen. Dieses Viral ist von Jung von Matt.

Advertiser - Publisher - Audience

Das sevenload-Publisher-Network besteht aus Facebook, Twitter, Blogs, Foren und Communities. Die Kampagnen-Entwicklung der eingesetzten Virables wird per Analyse-Tool optimiert und evaluiert.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.