Wirtschaft atmedia
03/08/2010

Verschlüsselter TV-Sport

deRTL Group-CEO Gerhard Zeiler" ist überzeugt, dass es Sportveranstaltungen im Fernsehen "bald nur mehr verschlüsselt geben wird".

Schadende Werbebeschränkungen und Downloads

Dies sei eine Forderung von Rechteinhabern begründet Zeiler im Zuge einer Veranstaltungen vor Vertretern politischer Parteien in Düsseldorf. Vor diesem Forum warnte er vor weiteren Werbebeschränkungen, da eine weitere Verschärfung der Werberegeln die wirtschaftliche Entwicklung des deutschen Privatfernsehens bedrohen. Und der Download frei zugänglicher Sendungen, die Zeiler "Piraterie" nennt, gefährde Eigenproduktionen, führe zu Umsatzschwund und müsse durch den Gesetzgeber unterbunden werden.

DerWesten.de
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.