Wirtschaft atmedia
09/19/2013

United Internet Media peilt Multi Screener an

deDer Digital-Vermarkter United Internet Media definiert innerhalb seines Zielgruppen-Spektrums die Multi Screener und entwickelt seine Werbeaussteuerung in Richtung endgeräte-unabhängige Zielgruppen-Ansprache. Darin inkludiert ist auch die Kontaktdosis-Aussteuerung, deren Stellenwert in der digitalen Kommunikation aufgrund verschiedener Rezeptionsfaktoren ein anderer ist als in der klassischen Werbung.

United Internet Media fügt dabei zwei getrennte technische Systemwelten, deren Unterschiede sowohl auf die Mediaplanung als auch die Kampagnen-Auslieferung Wirkung haben, ineinander. Schlüsselbegriff des Vermarkter für diese Verbindung ist der Unqiue Key, der Multi-Screen-Nutzungsverhalten und Zielgruppen-Zugehörigkeiten von Usern mit einer koppelt.

Damit entsteht eine Digital-Reichweite, argumentiert der Vermarkter. In weiterer Folge lassen sich die Kontaktdosen pro digitalem Kanal definieren. Hierauf baut wiederum die kanal-unabhängige Kontakt-Aussteuerung auf, die von United Internet Media ebenso geplant ist, wie die Möglichkeit zum Multi-Screen-Storytelling.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.