Wirtschaft atmedia
08/31/2009

Unhaltbares Ergebnisniveau

at // Die feratel media technologies AG legt das Betriebsergebnis für das Wirtschaftsjahr 2008/09 vor. Der Gesamtumsatz stieg zwar leicht von 29,1 auf 29,4 Millionen Euro. Die zentralen Ergebniszahlen - EBITDA, EBIT, EBT und Jahresgewinn - zeigen deutliche Spuren der Konjunkturlage.

Gewinnschmelze

Das EBITDA-Ergebnis geht von 5,6 auf 4,5 Millionen Euro, das EBIT-Ergebnis von 1,4 Millionen auf 678.500 Euro und das EBT-Ergebnis von 1,2 Millionen auf rund 580.000 Euro zurück. Aus dem Jahresgewinn 2007/08 von 1,4 Millionen Euro werden zum Ende des vergangenen Wirtschaftsjahres 372.900 Euro. Markus Schröcksnadel, feratel-Vorstandsvorsitzender, spricht diesbezüglich von "einem schwieriger werdenden Umfeld" in dem "das hohe Ergebnisniveau 2007/08 nicht zu halten war". Er reflektiert das vergangene Wirtschaftsjahr als "insgesamt positiv", da die Kernsubstanz von fertal, Produkte und Mitarbeiter, "Basis für eine solide Basis sind".

feratel media technologies AG