© Deleted - 516912

Two and a Half Men
10/31/2014

Homo-Ehe in Charlies Strandhaus

Die zwölfte und letzte Staffel läuft gerade in den USA an. Plot-Details wurden bekannt. Vorsicht, Spoiler!

von Mathias Morscher

Two and a Half Men" war einmal eine der beliebtesten und erfolgreichsten Sitcoms überhaupt. Damals, als Charlie Sheen noch den exzentrischen wie exzessiven Jingle-Komponisten mit einer Vorliebe für One Night Stands, Bourbon und Wetten darstellte – also eigentlich sich selbst. Nach einem Streit mit Produzent Chuck Lorre und seinem Serientod sprang Ashton Kutcher für ihn ein – und die Serie war bald nicht mehr das, was sie einmal war.

Nun kommen Alan (Jon Cryer) und Walden (Ashton Kutcher) noch einmal zurück. Für eine letzte Staffel. Die Zwölfte. Und stimmen die Versprechen von CBS-Chefin Nina Tassler, soll es noch einmal ordentlich rundgehen in dem großen Strandhaus in Malibu. Da die Macher schon früher alles andere als politisch korrekt waren und gerne mal das prüde Amerika provozierten, legen sie diese Latte nun noch ein Stückchen höher.

Vorsicht, Spoiler!

Denn Walden und Alan heiraten. Nicht weil sie auf einmal homosexuell sind, nein, weil Walden eine Nahtoderfahrung hat, erklärt Tassler. Danach hat er angeblich genug von seinem bisherigen Leben und wünscht sich ein Kind. Und da eine Adoption in den USA für verheiratete Paare einfacher ist als für alleinstehende Männer, müssen die Hochzeitsglocken läuten.

Serienerfinder Chuck Lorre sagte laut der Welt dazu: "Ich finde es sehr lustig und auch herzerwärmend, dass die beiden so weit gehen, um ein Kind zu adoptieren und ihm ein Zuhause zu geben."

Charlies Rückkehr?

Charlie Harper musste zwar schon vor längerer Zeit sterben, so ganz weg war er aber nie. Zum Beispiel kam er als Erscheinung und in Form von Kathy Bates zurück und nervte seinen kleinen Bruder. Ob er nun auch in der letzten Staffel noch einen Auftritt hat, ist noch nicht ganz klar. Allerdings wollte Nina Tassler bei der Ankündigung eine Rückkehr von Sheen nicht völlig ausschließen.

Bis die Fans hierzulande die neuen Folgen (legal) sehen können, wird es noch ein paar Monate dauern. Einen Termin gibt es noch nicht. Die letzten drei Staffeln starteten allerdings stets Anfang Jänner.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.