Wirtschaft atmedia
01/13/2010

TV-Programm-Angebot steigt weiter

eu // 2009 gingen 245 neue TV-Kanäle on air. Zum Jahresende standen mehr als 7.200 Programm-Angebote den europäischen Zuschauern zur Verfügung. Laut der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle führen die Neugründungsliste 38 neue Sportsender vor 17 Kinderprogrammen an.

Positive TV-Sender-Bilanz 2009

Im Vorjahr gingen 220 Programm off air. Wobei hier 100 spanische Lokalsender aufgrund der Abschaltung des von der Prisa-Gruppe kontrollierten TV-Netzwerkes Localia mitgerechnet sind. Rund 100 überregionale Programme wie etwa die MTV-Angebote für die baltischen Staaten und Sprachversionen des Wirtschaftssenders Bloomberg wurden eingestellt. Darüber hinaus wurden in 24 von 29 EU-Ländern - inklusive der Beitrittskandidaten Kroatien und Türkei - im Vorjahr DVB-T-Dienste gestartet. 730 Programme werden in Europa via DVB-T ausgestrahlt.

Europäische Kommission/Generaldirektion Kommunikation
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.