Wirtschaft atmedia
01/09/2012

TV-Markt 2011: Puls 4 und Servus TV profitieren

atDas TV-Jahr 2011 ist vorbei. Schlußakt dieses lebendig bis turbulenten Jahres, das von den Wirkungen der politischen Zentrifugal- und Zentripetalkräfte rund um den Hochsitz Küniglberg geprägt war, soll der Vergleich des Jahresmarktanteils sein. Und da liegen Puls 4 und Servus TV an der Spitze.

Die Marktanteile der beiden Sender wuchsen, gemessen an den übrigen Zuwächsen, überdurchschnittlich. Puls 4 gewann 0,5 Prozentpunkte und Servus TV 0,3 Prozentpunkte hinzu. Legt man den Maßstab an der senderspezifischen Marktanteilsgrösse an sind das für beide Programme Riesenschritte. Für Servus TV bedeutet die Entwicklung sogar eine Verdoppelung.

Marktanteilswachstum verzeichneten auch ProSieben und RTL. Erstes Programm gewann in Österreich 0,3 Prozentpunkt dazu und erreichte 5,2 Prozent. RTL hält sich mit SAT.1 ex aequo bei 6,5 Prozent Marktanteil. Der Gleichstand resultiert aus einem 0,2-Prozentpunkte-Gewinn von RTL und einem 0,3-Prozentpunkte-Verlust von SAT.1.

Der Mit- und Wettbewerb nagt erwartungsgemäß an den ORF-Programmen ohne deren Dominanz zu gefährden. ORF 2 liegt 2011 0,6 und ORF eins 0,8 Prozentpunkte unter den Marktanteilsniveaus von 2010.

Marktanteilsentwicklung 2011 vs. 2010

  1. ORF 2 - 22,6 Prozent - 2010: 23,2 %
  2. ORF eins - 13,8 Prozent - 14,6 %
  3. RTL - 6,5 Prozent - 6,3 %/ SAT.1 - 6,5 Prozent - 6,8 %
  4. ProSieben - 5,2 Prozent - 4,9 %
  5. Vox - 4,5 Prozent - 4,5 %
  6. ZDF - 4,2 Prozent - 4,1 %
  7. ATV - 3,6 Prozent - 3,5 %
  8. ARD - 3,2 Prozent - 3,5 %
  9. Puls 4 - 2,9 Prozent - 2,4 %
  10. kabeleins - 2,8 Prozent - 2,8 %
  11. RTL II - 2,2 Prozent - 2,4 %
  12. 3sat - 1,9 Prozent - 1,9 %
  13. Super RTL - 1,3 Prozent - 1,9 %
  14. Servus TV - 0,7 Prozent - 0,4 %
  15. Austria 9 - 0,4 Prozent - 0,4 %
    Quelle: Arbeitsgemeinschaft Teletest, GfK Austria.
Siehe: Arbeitsgemeinschaft Teletest

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.