Alfred Pufitsch, CEO von Tele2 Österreich, stellt uns Tom Schaf, der "einfach schaf" ist und macht, vor. (c: tele2 österreich)
Wirtschaft atmedia
08/18/2014

Tele2 ist gar nicht lamm

atTele2 Österreich schickt ab heute, Montag, wieder Tom Schaf auf Sendung.

Diesmal wirbt das tierische Testimonial fürs super-schnelle Breitband-Internet, das dank des nun kostenlosen WLAN-Signalverstärker sicher nirgends mehr lamm ist. "Ein WLAN-Verstärker hilft, die erreichbare Bandbreite voll zu nutzen. Das wirkt sich positiv auf Internet-Geschwindigkeit und damit auf Download-Zeiten aus", erklärt Alfred Pufitsch, CEO von Tele2 Österreich. Das unterstreicht der neue TV-Spot mit Tom, das Schaf, das sich innerhalb kurzer Zeit als Kampagnengesicht von Tele2 etabliert hat, auf seine Weise. Die Botschaft bleibt: Das Unternehmen hat lauter schafe Angebote.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.