Stiegl Terminal/Salzburg Airport/Kiska
Wirtschaft atmedia
12/02/2010

Stiegl Check-In

atLandsleute können im Stiegl Terminal am Salzburger Flughafen auschecken und Touristen den Abschied aus ihrer Reisedestination nehmen. Stiegl hat einen Marken-Kontaktpunkt im Verkehrsknotenpunkt eingerichtet.

Dort hat wiederum Kiska einen Marken-Erlebnisraum gestaltet. Im Zentrum steht die Bar an der Besucher auf Koffer nachempfundenen Sitzmöbeln die Biersorten der Salzburger Brauerei genießen können. Die Innenausstattung ist jener von Flugzeugen nachempfunden. Die Fenster des Stiegl Terminals sind Bullaugen, die weitere Einblicke in die Markenwelt ermöglichen. Das Terminal steht Heimkehrern und Gästen als durststillendes Welcome-Service zur Verfügung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.