StepStone-Image-Sujet aus der Deutschland-Kampagne des Vorjahres 2011. Passt gut zu dem Inhalt hier und ist nur zum Schauen. (c: stepstone.de)
Wirtschaft atmedia
09/21/2012

StepStone Österreich optimiert Marktplatz

atDie Optimierung der Vermittlung von Job- und Kandidatensuchende steht im Mittelpunkt der laufenden StepStone-Weiterentwicklungsarbeiten. Sie ist auch die Quintessenz einer Job-Plattform. Die Job-Channels wurden einer Neugestaltung unterzogen, erklärt Dorette Dülsner, die seit Juli Geschäftsführerin von StepStone Österreich ist.

Dazu gehört, dass anbietenden Unternehmen und Organisationen nun sogenannte Premium Jobs zur Verfügung stehen. Sie zeichnen sich durch ihre höhere Sichtbarkeit aus und tragen zur Optimierung von Employer Branding-Präsenzen bei StepStone bei.

Dieser Adaptionsebene ist auch zuzuordnen, dass Stellenanbieter-Bereich der Job-Plattform optisch verbessert und die Funktionalitäten für jene Kunden ausgebaut wurden, die entscheidend zur Monetarisierung der Vermittlungstätigkeit beitragen.

Das Team um Dülsner intensivierte außerdem das Sharing von Jobs in Social Network, die die Reichweite der Stellenangebote von Unternehmen erhöhen. Denn auch in Rubrikenmärkten zählt die technisch zu erreichende Audience und der ROI, der sich erhöht, je besser qualifizierte Kandidaten für das eingesetze Such-Budget zu finden sind.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.