© StepStone.at

Wirtschaft atmedia
01/21/2015

StepStone führt zum Sprungbrett

StepStone beginnt in Österreich eine Kommunikationsoffensive. Das Kreative dazu kommt von den Kontakterlosen.

Eine, wie es das Unternehmen beschreibt, "groß angelegte mediale Offensive" beginnt.StepStone Österreich wirbt mit einer Image- und Positionierungskampagne für sich. Das Arbeitsmarkt-Portal präsentiert sich und verankert sich im Markt als Anbeiter vonJobs für Aufsteiger.StepStonesetzt gemeinsam mitgantnerundenzi die leistungswirksame Kommunikationsarbeit um.
Um den angestrebten emotionalen Eindruck und die erforderliche Wahrnehmung auf Seite von Konsumenten herzustellen, schuf die Agentur ein Aufsteiger-Szenario, das in einem Schwimmbad beginnt. Mit dem Gang auf das dortige Sprungbrett legen eine Frau und ein Mann das Fundament zu ihrem beruflichen Fortschritt.gantnerundenzi visualisiert die Metapher, dass die Karriere durch die Decke schießen kann wenn StepStone als Sprungbrett genutzt wird.
"Wir waren auf der Suche nach einer impactstarken und außergewöhnlichen TV-Lösung, um uns, im wahrsten Sinne des Wortes, vom Mitbewerb abzuheben", kommentiertRudi Bauer, GeschäftsführerStepStone.at, die angelaufene TV-Kampagne.
Die Agentur produzierte gemeinsam mitPolymorphe Pictures Zürichzwei 20-Sekunden-Spots -Das Sprungbrett 1undDas Sprungbrett 2- die in den Wahrnehmungswettbewerb, auch mit dem ebenso werbenden direkten MitbewerberKarriere.at, ziehen. Für die richtige Verteilung der Kreativarbeit, die Aussteuerungsgewichtung nach Zielgruppen der Kampagne und die Bemessung der Intensität des Mediadrucks istZenithOptimediaverantwortlich.

Credits:

Auftraggeber: StepStone Österreich - Geschäftsführung: Rudi Bauer; Marketingleiter: Michaela Kostka;

Media-Agentur: Zenithoptimedia

Kreativ-Agentur: gantnerundenzi

Filmproduktion: Polymorphe Pictures AG Zürich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.