Wirtschaft atmedia
08/30/2009

Starkes Neugeschäft

int // Die Aegis Group bekommt wie alle anderen Media-Networks die Marktentwicklungen zu spüren. Im ersten Halbjahr geht der um Währungsschwankungen bereinigte Umsatz um 21,6 Prozent auf umgerechnete 5,4 Milliarden Euro zurück. Der operative Gewinn geht um 62,2 Prozent von 59,2 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2008 auf 26,2 Millionen Euro zurück.

Digital Media floriert

Der Vorsteuergewinn fällt um 88,5 auf 7,5 Millionen Euro. Das unbereinigte Ergebnis pro Aktie ist negativ. Nichtsdestotrotz verzeichnete die Aegis Group einen Höchststand im Neukundengeschäft mit einem Billingvolumen von 1,8 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus entfallen 31 Prozent des Ertrages auf Digital Media-Lösungen.

Aegis Group plc/Halfyear-Results (Summary)Aegis Group plc/Halfyear-Results (pdf, 32 Seiten)