Wirtschaft atmedia
04/19/2010

Standard-Verpfändung

atZur Besicherung eines 20-Millionen-Euro-Kredites verpfändete Oscar Bronner 49 Prozent von Der Standard an die Erste Bank.

Rückkaufkredit

Der Kredit war notwendig um die bis 2008 vom Süddeutschen Verlag gehaltenen Anteile zurückzukaufen. Dieser Anteil kostete Bronner damals 35 Millionen Euro. Diese geht aus der nun veröffentlichten Bilanz der Bronner Online AG hervor. Dort wird für das Jahr 2009 ein negatives Betriebsergebnis ausgewiesen.

Kleine Zeitung, 17. April, Seite 36

Boerse-express.com oe24.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.