Wirtschaft atmedia
02/20/2009

Springers Artikeltausch-Programm

de // Das Panini-Alben-Prinzip zieht bei drei Springer-Redaktionen ein. Zwischen Welt, Welt am Sonntag und Hamburger Abendblatt findet in Zukunft ein systematischer Artikel-Tausch statt. Die Beitragsbörse läuft bereits in kleinem Rahmen. Dieses synergetische Content-Tauschprogramm soll, versichert Springer, zu keinem Arbeitsplatzabbau führen und in keiner Zentralredaktion münden. Ob das Panini-Prinzip zu einem Leser-Abbau führt, wird sich sukzessive herausstellen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.