So posierte Sänger Michael Wendler im Vorjahr für die RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

© RTL / Stefan Gregorowius

Dschungelcamp im Sommer
07/14/2015

Wendler will trotz Handbruchs in Dschungelshow

Bei den RTL-Dreharbeiten für "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" hat sich der Schlagerstar verletzt.

Liebt er den Dschungel? Der Schlagersänger Michael Wendler ("Sie liebt den DJ") will trotz seines Handbruchs weiter am RTL-Sommer-Dschungelcamp teilnehmen. Er wolle auch in einer Liveshow voraussichtlich am 7. August auftreten, sagte ein RTL-Sprecher am Mittwoch in Köln.

Der 43-Jährige war am Dienstag während eines Drehs am Kölner Schokoladenmuseum verunglückt. Er sollte für eine Großstadtdschungel-Mission abgeseilt werden, doch statt rechtzeitig vom Seil gestoppt zu werden, kam er mit der Hand auf dem Boden auf. Der RTL-Sprecher sagte, es müsse nun ganz genau geprüft werden, wo der Fehler gelegen habe. Das könne einige Tage dauern. Wendler hatte sich einen komplizierten Bruch in der Hand zugezogen und war am Dienstag in einem Kölner Krankenhaus operiert worden. Mehrere Konzerte mussten abgesagt werden.

Heger statt Tischewitsch

Wendler ist einer von 27 Kandidaten bei der Show "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein". Ehemalige Dschungelcamp-Bewohner spielen darum, wer bei der zehnten Staffel im nächsten Jahr wieder in den australischen Dschungel darf. Die Sendungen werden ab 31. Juli ausgestrahlt. Aus Österreich ist Christine "Mausi" Lugner mit dabei.

Zu einer Umbesetzung ist es diesen Montag gekommen: TV-Sternchen Tanja Tischewitsch sagte "aus persönlichen Gründen" ihre Teilnahme an der Show ab. Für sie rückt TV-Sternchen Angelina Heger nach.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.