Servus in Stadt & Land/Red Bull Media House/Cover/Coverfoto: Peter Rigaud
Wirtschaft atmedia
11/29/2010

Servus in Stadt & Land

atDie jüngste Publikations aus dem Red Bull Media House ist soeben erschienen. Servus in Stadt & Land ist als "modernes Heimatmagazin, das in der Alpen-Donau-Adria-Region zu Hause ist", wie dies Dietrich Mateschitz im Editorial der Erstausgabe schreibt, positioniert.

Auf 146 Seiten und in fünf Ressorts - Garten, Küche, Wohnen, Land & Leute, Brauchtum - gegliedert, wird einem "ursprünglichen Lebensgefühl" nachgegangen, das sich aus Natürlichkeit, Bodenständigkeit, Echtheit und Regionalität speist. Servus in Stadt & Land durchläuft die jahreszeitlichen Rhythmen und spiegelt das Leben jener Menschen wider, die einen naturverbundenen, kultivierten Lebensstil pflegen, gleichtgültig ob in der Stadt oder auf dem Land.

Das Magazin kostet 3,90 Euro pro Ausgabe. Das Jahresabo 39,90 Euro. Die Chefredaktion besteht aus Uschi Korda und Andreas Kornhofer. Die Schriftsteller Michael Köhlmeier und Alfred Komarek tragen zum selbstauferlegten Qualitätsniveau bei. Das Magazin schließt mit dem Hinweis auf das Servus TV-Programm und verknüpft die jeweiligen Inhalte.
Nach dieser ersten Ausgabe, der Dezember-Ausgabe, wird der Titel monatlich jeweils am letzten Dienstag im Monat erscheinen. Die Jänner-Ausgabe erscheint am 28. Dezember 2010.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.